Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Kunz, Kunz, true Klemens
* --?, † --?. Klavier- und Geigenbauer. Baute 1839 in Jaromerz/Böhmen das späteste traditionelle Klavierinstrument (F1-f3) [Museum der Tschechischen Musik Prag, Inv.Nr. 750 E].
Literatur
MGÖ 2 (1995); K. Jalovec, Böhmische Geigenbauer 1959.
Autor*innen
Andrea Harrandt
Letzte inhaltliche Änderung
14.3.2004
Empfohlene Zitierweise
Andrea Harrandt, Art. „Kunz, Klemens‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 14.3.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x000269e9
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.