A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kärgling, Franz * 1817 Budapest, † 6.9.1878 Wien. Pianist, Komponist, Klavierpädagoge, Antiquar.

Karl VI. (Karl III. von Spanien), Kaiser * 1.10.1685 Wien, † 20.10.1740 Wien. Österreichischer Regent und römisch-deutscher Kaiser (ab 1711).

Karl, Ludwig * 21.12.1957 Wien. Tänzer und Pädagoge.

Karl, Sepp * 12.10.1913 Vöcklabruck/OÖ, † 5.2.2003 Vöcklabruck. Schullehrer, Komponist, Volksmusiker.

Karlbauer, Klaus * 23.8.1960 Villach/K. Autor, Komponist, Filmemacher.

Karlsbad (deutsch für tschechisch Karlovy Vary) Kurort im Westen der Tschechischen Republik, am Zusammenfluss von Teplá (Tepl) und Ohře (Eger) gelegen.

Karlweis (Karlweiß), Oscar Leopold * 10.6.1894 Hinterbrühl/NÖ, † 24.1.1956 New York/USA (begr. Friedhof Matzleinsdorf, Wien V). Schauspieler, Sänger.

Karmeliten Der beschauliche Orden der K. wurde 1156 von Berthold v. Kalabrien in Palästina gestiftet und 1226 von Papst Honorius III. bestätigt.

Kärnten Südlichstes und als politische Individualität das älteste Bundesland Österreichs.

Kärntnerlied Sammelbegriff für verschiedene mundartgebundene Liedkleinformen Kärntens und somit nur schwer exakt zu umreißen.

Kärntner Sinfonieorchester (KSO) Das 1910 neueröffnete Stadttheater Klagenfurt beherbergte schon in den ersten Jahren der neuen Ära ein Theaterorchester, das nicht nur für das Musiktheater, sondern auch für die musikalische Untermalung von Stummfilmvorführungen (Film, Filmmusik) sowie Liebhaberkonzerte im privaten Bereich herangezogen wurde.

Kärntnertortheater Altwiener Theater (nicht mehr bestehend, Wien I, Philharmonikerstraße).

Karp, Richard * 5.3.1902 Wien, † 2.2.1977 Pittsburgh, PA/USA. Geiger und Dirigent.

Karpath, Ludwig * 27.4.1866 Pest (Budapest), † 8.9.1936 Wien. Musikschriftsteller.

Kartäuser Der 1084 durch Bruno v. Köln (1032–1101) gegründete und 1176 durch Papst Alexander III. (1159–81) bestätigte K.-Orden breitete sich nur sehr langsam aus.

Kartousch, Louise * 18. [K-R: 17.] 8.1886 Linz, † 13.2.1964 Wien. Schauspielerin, Soubrette.

Kasemann, Franz * 1942 Greven bei Münster/D. Sänger (Tenor).

Kasermandln Volkstümliches Duo aus Tirol, gegründet 1966.

Kashmann (Kaschmann, Kašman), Giuseppe (Josef) * 14.7.1847 Lussinpiccolo (Mali Lošinj/HR), † 6./7.2.1925 Rom. Sänger (Bariton).

Kässmayer, Moritz * 20.3.1831 Wien, † 9.11.1884 Wien. Komponist und Dirigent.

Kassowitz, Gottfried * 23.4.1897 Wien, † 9.12.1969 Wien. Kapellmeister und Pädagoge.

Kastner, Alfred * 10.3.1870 Wien, † 24.5.1948 Hollywood/USA. Harfenist, Komponist und Pädagoge.

Kastner, Emerich * 29.3.1847 Wien, † 5.12.1916 Wien. Publizist, Komponist und Pianist.

Kastner (-Escudier), Rosa * ca. 1830 Wien, † ?. Pianistin.

Kastner, Franz * 13.7.1943 Fallbach/NÖ. Kapellmeister, Musiker und Komponist.

Kastner, Günther Ubaldo Novico * 2.10.1933 Wien, † 12.4.2007 Wien? [begr. Wien]. Kapellmeister und Komponist.

Kastrat (Eunuch, Musico) Sänger, dem infolge Kastration eine hohe Stimmlage erhalten blieb.

Kaszowska, Felicja (eig. F. Grützhändler-Krotowska, Pseud. F. Gilbert) * 12.5.1867 Warschau, † 18.7.1951 Bielsko–Biała/PL. Sängerin.

Kaszubski, Hans * 28.6.1907 Wien, † 19.3.1987 Salzburg. Kapellmeister und Komponist.

Katholický, Marie * 11.7.1849 Brünn (Brno/CZ), † 18.1.1931 Brünn. Pianistin.

Kathreintanz Im Volksbrauch der katholischen Alpenländer kennt man im Jahresablauf Tanzzeiten und tanzfreie Zeiten (Brauch).

Kätl, Familie Thurnerfamilie in Innsbruck

Katscher, Robert * 20.5.1894 Wien, † 23.2.1942 Hollywood (Los Angeles), CA/USA. Komponist und Texter.

Katschthaler, Johann * 29.5.1832 Hippach/T, † 27.2.1914 Salzburg. Erzbischof.

Katt, Friedemann (Pseud. Franz Xaver Frenzel) * 8.10.1945 Mittelwalde/Schlesien (Międzylesie/PL). Organist, Komponist und Lehrer.

Kattnigg, Rudolf Karl * 9.4.1895 Treffen/K, † 2.9.1955 Klagenfurt. Komponist, Dirigent und Pianist.

Katz, Peter H. * 2.5.1916 Wien, † 9.12.2001 Denver, Colorado/USA. Komponist, Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur.

Katzböck, Rudolf * 4.11.1936 Linz. Sänger (Bariton).

Katzenberger, Christoph * ? [Bad] Neustadt an der Saale/D, † 3.6.1653 Salzburg. Buchdrucker.

Katzenmusik (Charivari, Chalivali, Schaalwari, Scharewari u. ä.; engl. rough music) Sammelbezeichnung für ungewöhnliche, oft anti-Musik.

Katzer, Ignaz * 30.9.1785 Groß Aurim/Böhmen (Velký Úhřinov/CZ), † nach 1849 (Ort?). Kapellmeister und Komponist.

Kauder, Hugo * 9.6.1888 Tobitschau/Mähren (Tovačov/CZ), † 22.7.1972 Bussum/NL. Komponist, Geiger und Musikschriftsteller.

Kauders, Albert (Pseud. K. Anders) * 20.1.1854 Prag, † 27.4.1912 Tulln/NÖ. Komponist und Musikkritiker.

Kauer, Ferdinand get. 18.1.1751 Klein-Thaya (Kleintajax)/Mähren (Dyjákovičky/CZ), † 13.4.1831 Wien. Komponist, Geiger und Dirigent.

Kauffmann, Angelika (Maria Anna Angelica Catharina) * 30.10.1741 Chur/CH, † 5.11.1807 Rom. Malerin.

Kauffmann, Familie Orgelbauer in Wien

Kaufmann, Brüder Ludwig Josef: * 14.10.1907 Brod an der Save/Kroatien (Slavonski Brod/HR), † 1.2.1980 (Ort?). Dirigent.

Kaufmann, Familie Armin: * 30.10. [NGroveD: 2.] 1902 Neu-Itzkany/Bukowina (Iţcani Noi/RO), † 30.6.1980 Wien. Komponist und Geiger.

Kaufmann, Harald * 1.10.1927 Feldbach/St, † 9.7.1970 Graz. Musikwissenschaftler.

Kauf- und Straßenrufe Tradierte Werberufe von Straßenhändlern.

Kaulich, Familie Josef: * 27.11.1827 Wien, † 22.7.1901 Wien. Komponist und Kapellmeister.

Kaunitz (K.-Rietberg, K.-Questenberg), Familie Böhmische Adelsfamilie, seit Zavis von Ujezdec und Kounic (1327–33 Oberstkämmerer von Böhmen) unter dem Namen K..

Kaut, Josef * 16.2.1904 Salzburg, † 8.6.1983 Salzburg. Journalist und Kulturpolitiker.

Kautzky, Karl * 9.8.1948 Gmünd/NÖ. Posaunist und Komponist.

Kautzky, Manfred * 21.11.1932 Wien, † 3.1.2017 Wien. Oboist.

Kędra, Władysław * 16.9.1918 Łódź/PL, † 26.11.1968 Warschau. Polnischer Pianist und Pädagoge.

Keeß (Kees; Käß), Familie Anton: * ?, † nach 1785 Wien?. Prinzipal und Schauspieler.

Keeß, Franz Bernhard Ritter von * 11.11.1720 (Ort?), † 30.12.1795 Brunn am Gebirge/NÖ. Beamter und Musikliebhaber.

Kefer (Keffer), Familie Geigenbauerfamilie aus dem Salzkammergut.

Keglevich von Buzin, István * 18.12.1840 Wien, † 29.5.1905 Budapest. Politiker und Theaterintendant.

Kehlmann, Michael * 21.9.1927 Wien, † 1.12.2005 Wien. Regisseur und Schauspieler.

Keil (Keyl, Kail, Kall), Anton * 6.6.1791 (Ort?), † 15.9.1831 Wien. Violinist.

Keil, Friedrich * 28.7.1957 Wien. Komponist.

Keil, Johann * ca. 1786 Nonnschlag/Preußisch-Schlesien (nicht identifiziert), † 19.11.1814 Wieden (Wien IV). Musiker.

Keil (Kail), Josephine (Josepha) * 1806? (Ort?), † um 1.9.1834 Madrid/E. Pianistin.

Keill, Johann Christoph * 1676 (Ort?), † 13.7.1722 Josefstadt (Wien VIII). Geiger.

Keinersdorfer (Kainersdorfer, Kainerstorfer, Känersdorfer), Johann Matthias * 9.2.1778 Kirchdorf an der Krems/OÖ, † 23.5.1837 Linz. Lehrer, Musiker und Komponist.

Kelbetz, Brüder Ludwig: * 18.6.1905 Graz, † 10.1.1943 Russland (gefallen). Musikerzieher.

Keldorfer, Familie Viktor Josef: * 14.4.1873 Salzburg, † 28.1.1959 Wien. Chordirigent, Komponist und Lehrer.

Kelemen, Zoltán * 12.3.1926 Budapest, † 9.5.1979 Zürich/CH. Sänger (Bass-Bariton).

Kéler (von Keller), Béla (Albert Pál; Adalbert Paul) * 13.2.1820 Bartfeld (Bártfa/H, heute Bardejov/SK), † 20.11.1882 Wiesbaden/D. Komponist, Militärkapellmeister.

Keller, Greta (eig. Margaretha) * 8.2.1903 Wien, † 4.11.1977 Wien. Diseuse.

Keller, Hans Heinrich * 11.3.1919 Wien, † 6.11.1985 London. Musikkritiker und Musikschriftsteller.

Keller, Otto * 5.6.1861 Wien, † 25.10.1928 Salzburg. Musikschriftsteller.

Keller, Wilhelm * 8.8.1920 Wels/OÖ. Musikpädagoge und Komponist.

Kellergraf, Jakob * ?, † ?. Organist.

Kellner, Brüder P. Altman OSB (Otto): * 18.11.1902 Vöcklabruck/OÖ, † 27.3.1981 Wels/OÖ. Geistlicher, Musikhistoriker, Komponist.

Kelly (eig. O’Kelly, auch Occhelli), Michael Wilhelm * 25.12.1762 Dublin, † 9.10.1826 Margate/GB. Sänger (Tenor), Komponist, Theaterdirektor und Musikverleger.

Kelten Stämme und Stammesverbände Alteuropas, die sich durch eine großteils einheitliche Kultur von Stämmen anderer Kulturkreise, so den Italikern, Venetern, Illyrern, Etruskern, Thrakern, Griechen, Iberern, Basken, Germanen, Skythen, Pikten u. a. unterscheiden.

Kemeter, Rudolf * 3.7.1890 Guntersdorf/NÖ, † 17.11.1975 Wien. Flötist, Komponist.

Kemeter (Kemmeter), Rudolf * 14.4.1902 Wien, † 20.10.1946 Wien. Musiker und Komponist.

Kempny, Peter (Pseud. Fritz Walden) * 5.2.1862 Wien, † 20.5.1906 Gutenstein/NÖ. Arzt, Musiker, Komponist.

Kenda, Josip * 5.3.1880 Haidenschaft (Ajdovščina/SLO), † 26.2.1941 Laibach (Ljubljana). Notar und Komponist.

Kenner und Liebhaber Auf die Rezeptionshaltung bezogenes Kategorienpaar der bürgerlichen Musikkultur.

Kenner, Joseph * 24.6.1794 Wien, † 20.1.1868 Bad Ischl/OÖ. Dichter.

Kent, Familie Fuat: * 31.1.1945 Istanbul/TR. Pianist, Lehrer.

Kepl, Irene * 3.4.1982 Linz. Komponistin, Geigerin.

Kepler, Johannes * 27.12.1571 Weil der Stadt bei Stuttgart/D, † 15.11.1630 Regensburg/D. Gelehrter (Astronomie, Mathematik und Astrologie).

Keplinger, Dora Eibenschütz, Familie

Kerber, Familie Hermann: * 4.5.1849 Meran/Südtirol, † 6.3.1935 Salzburg. Buchhändler und Konzertveranstalter.

Kerer, Familie? Joseph Georg: * 15.4.1725 Brixen/Südtirol (Bressanone/I), † 9.4.1770 Brixen. Geistlicher und Komponist.

Kerer, Manuela * 23.3.1980 Brixen/Südtirol (Bressanone/I). Komponistin, InterpretIn.

Kerle, Herkulan CanReg * 21.3.1871 Weißenbach am Lech/T, † 13.8.1914 St. Sigmund bei Kiens/Südtirol (Chienes-San Sigismondo/I). Geistlicher, Kirchenmusiker, Komponist.

Kerll (versch. Schreibweisen), Johann Caspar (Kaspar; Giovanni Gasparo; Gaspard) von * 19. [julianischer Kalender: 9.] 4.1627 Adorf, Vogtland/D † 13.2.1693 München/D. Organist und Komponist.

Kern (geb. Seitz), Frida (eig. Friederike) * 9.3.1891 Wien, † 23.12.1988 Linz. Komponistin.

Kern, Johannes * 5.12.1965 Fürstenfeld/St. Komponist, Dirigent.

Kernbauer, Adolf * 21.2.1931 Neunkirchen/NÖ. Musiker, Komponist und Notenschreiber.

Kern-Buam Volksmusikgruppe aus Gradenberg/St.

Kerner, P. Amandus OSB * ca. 1642 Grießbach/NÖ, † 8.5.1706 am Sonntagberg bei Amstetten/NÖ. Regens chori.

Kerner (Körner), Familie Blechblasinstrumentenbauer in Wien

Kerner, Hanns (Hans) * ?, † 16.1.1501 (Ort?). Kaplan und Kantor.

Kernič, Schwestern Beatrix (Blaženca bzw. Beate): * 2.9.1870 Glina/HR, † 15.5.1947 Langenhagen/D. Sängerin (Sopran/Mezzosopran).

Kerns, Robert * 8.6.1932 Detroit/USA, † 19.2.1989 Wien. Sänger (Bariton).

Kero (geb. Bürger), Gerhard * 21.11.1963 Wien. Musiker und Komponist.

Kerpen, Felix * 17.6.1900 (Ort?), † ?. Komponist.

Kersch, Ferenc * 2.12.1853 Bácsalmás (Kom. Bács-Kiskún)/H, † 6.10.1910 Gran (Esztergom/H). Kapellmeister, Komponist und Musikschriftsteller.

Kerschbaum, P. Maximilian OSB (Thomas) * 3.10.1805 Gerotten/NÖ, † 5.12.1874 Kremsmünster/OÖ. Geistlicher und Komponist.

Kerschbaumer, Franz * 5.6.1947 Knittelfeld/St. Musikwissenschaftler, Pädagoge, Instrumentalist.

Kerschbaumer, Richard * 19.8.1887 Mödling/NÖ, † 19.8.1939 Wien. Musikpädagoge und Geiger.

Kerschbaumer, Theophil CanReg. * 4.1.1801 Vorau/St, † 1.1.1862 Vorau. Geistlicher.

Kerzel (Kerzelli), Michael * ca. 1760 Wien, † nach 1813 (Ort?). Komponist und Musiker (Geiger).

Kerzinger, P. Augustin (OSB?) * ?, † ?. Komponist und Kapellmeister.

Kessler, Erasmus * 1808 Wien, † ?. Komponist.

Keßler (eig. Kötzler),Joseph Christoph * 26.8.1800 Augsburg/D, † 14.1.1872 Wien. Komponist und Pianist.

Kettner, Ferdinand * 1779 Wien, † 25.3.1834 Wien. Miniaturenmaler.

Keuschnig, Brüder Peter: * 19.3.1940 Wien. Dirigent.