A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Klein, Familie Johann Georg (I; eig. Joannes Wenceslaus Raymundus): * 8.1.1709 Theusing/Böhmen (Toužim/CZ), † 9.8.1760 Mödling/NÖ. Thurnermeister.

Klein, Franz Eugen * 29.4.1912 Wien, † 20?.10.1944 Auschwitz (Oświęcim/PL). Komponist, Kapellmeister und Pianist.

Klein, Fritz Heinrich (Pseud.: Heautontimorumenos) * 2.2.1892 Budapest, † 12.7.1977 Linz. Komponist.

Klein, Hans-Dieter * 13.10.1940 Wien. Philosoph, Komponist.

Klein, Heinrich * 11.9.1756 Rudelsdorf/Mähren (Rudoltice/CZ), † 26.8.1832 Pressburg. Musiker.

Klein, Johann Thomas * 10.8.?1799 [nicht 1802, 1809, 1812] Nürnberg/D, † 19.1.1888 Wien. Klarinettist und Komponist.

Klein, Josef * 12.11.1870 Wien, † 12./13.9.1933 Wien. Geiger, Kapellmeister und Komponist.

Klein, P. Magnus OSB * 1.5.1717 Wasserhofen/K, † 25.11.1783 Göttweig/NÖ. Abt.

Klein, Martin * 27.3.1864 Szered (Sered/SK), † 3.11.1924 Berlin. Sänger (Buffo-Tenor/-Bariton), Schauspieler und Theaterdirektor.

Klein, Oscar * 5.1.1930 Graz, † 12.12.2006 Plüderhausen/D. Trompeter, auch Gitarrist, Klarinettist und Mundharmonikaspieler.

Klein, Peter * 25.1.1907 Zündorf (Köln-Zündorf/D), † 3./4.10.1992 Wien. Sänger (Tenorbuffo, Charaktersänger).

Klein, Rudolf * 6.3.1920 Wien, † 14.6.2007 Wien. Musikschriftsteller und -kritiker.

Klein, Wilhelm Walther * 23.6.1882 Brünn, † 17.8.1961 San Anselmo, CA/USA. Komponist und Musiktheoretiker.

Kleiner, Arthur * 20.3.1903 Wien, † 31.3.1980 Hopkins/USA. Komponist, Dirigent und Pianist.

Kleines Wiener Rundfunkorchester (auch Kleines Orchester der RAVAG, Kleines Orchester von Radio Wien, Kleines Orchester des Österreichischen Rundfunks) Nach dem Zweiten Weltkrieg als Ensemble für leichte Tanz- und Unterhaltungsmusik gegründet, 1973 aufgelöst.

Kleinhans, Edmund * 30.11.1870 Meran/Südtirol, † 24.8.1934 Zürich/CH. Sprachwissenschaftler und Pianist.

Kleinhapl, Friedrich * 14.7.1965 Graz. Cellist.

Kleinheinz, Franz Xaver get. 26.6.1765 Nassenbeuren bei Mindelheim/D, † 29.1.1832 Budapest. Pianist, Komponist.

Kleinschroth, Balthasar OCist * ca. 1651 (Ort?), † nach 1695 (Ort?). Priester und Komponist.

Kleinschuster, Erich * 23.1.1930 Graz, † 11./12.9.2018 Graz?. Jazz-Posaunist, Bandleader, Komponist, Arrangeur, Pädagoge.

Kleinwächter, Alois (Louis) * 16.11.1807 Prag, † ?.9.1840 Prag. Jurist und Komponist.

Klement, Katharina (Pseud: Wurzel aus 81 mal 2) * 1.12.1963 Graz. Komponistin und Pianistin.

Klemisch, Dietlinde * 14.9.1938 Wien. Tänzerin.

Klemm, Friedrich * 29.3.1795 Wien, † 13.9.1854 Wien. Beamter, Dirigent und Komponist.

Klenau, Paul August von * 11.2.1883 Kopenhagen, † 31.8.1946 Kopenhagen. Komponist und Dirigent.

Klerr, Familie Ludwig: * 30.6.1826 Baden bei Wien, † 7.8.1882 Klagenfurt. Kapellmeister, Theaterdirektor.

Klezmer (Klesmer) Jüdische Gebrauchsmusik Osteuropas (der Aschkenasim; Juden), insbesondere Hochzeits- und Festmusik, gespielt von den Klezmorim.

Klicka (Klička), Josef * 15./16.12.1855 Klattau (Klatovy/CZ), † 28.3.1937 Klattau. Komponist, Organist und Kapellmeister.

Kliebenschädel (Kliebenschädl, Kloibenschädel, Kluibenschädel), P. Johann Joseph OFM (Thaddäus) * 4.6.1811 Hall/T, † 2.4.1871 Salzburg. Geistlicher, Organist, Komponist.

Kliebert, Karl * 13.12.1849 Prag, † 23.5.1907 Würzburg/D. Kapellmeister und Komponist.

Klien, Gilbert * 8.7.1929 Hohenems/V. Komponist und Pianist.

Klien, Walter * 27.11.1928 Graz, † 10.2.1991 Wien. Pianist.

Klier, Hans (Johann Baptist Josef) * 29.5.1874 Laufen, Bayern/D, † 7.12.1957 Oberndorf/Sb. Lehrer, Kirchenmusiker, Komponist.

Klier, Hubert * 26.5.1924 Zirl/T, † 7.3.1990 Walchsee/T. Komponist und Schlager-Texter.

Klier, Karl Magnus * 7.12.1892 Wien, † 29.9.1966 Wien. Volksschullehrer, Volksliedforscher.

Klietmann, Familie Alfred: * 4.11.1884 Basel, † 21.2.1931 Linz. Dirigent.

Kliment, Familie Hans sen.: * 15.11.1877 Wien, † 8.3.1951 Wien. Komponist, Kapellmeister und Verleger.

Kliment, Václav * 12.8.1863 Prag, † 7.3.1918 Prag. Sänger (Bass).

Klingenbeck, Fritz * 22.4.1904 Brünn, † 19.[Czeike 18.]10.1990 Wien. Tänzer, Schriftsteller, Theaterdirektor.

Klingenberg, Gerhard * 11.5.1929 Wien. Schauspieler, Regisseur und Theaterdirektor.

Klingenbrunner, Wilhelm (Pseud. Blum, Wilhelm) * 27.10.1782 Wien, † nach 1864 Wien. Komponist.

Klingenstein, Bernhard * zw. 2.3.1545/1.3.1546 Peiting bei Schongau/Bayern?, † 1.3.1614 Augsburg/D. Komponist und Schulmeister.

Klingler, Engelbert * ca. 1751 (Ort?), † 4.6.1799 Wien. Klaviermacher.

Klischee Ausdruck (aus dem Französischen) für eine durch übermäßigen Gebrauch abgegriffene und daher letztlich inhaltsleere Aussage.

Klob, Familie Karl Maria (Pseud. Wolfgang Karlob, Hans auf der Mauer): * 18.5.1873 Olmütz/Mähren (Olomouc/CZ), † 1.10.1932 Wien. Schriftsteller, Sparkassenbeamter.

Klobučar, Berislav * 28.8.1924 Zagreb. Dirigent.

Klose, Othmar (Pseud. Fred Pitts) * 13.10.1889 Wien, † 24.1.1970 Wien. Kapellmeister, Komponist, Schriftsteller.

Kłosiewicz, Władysław * 7.12.1955 Warschau. Cembalist, Dirigent und Pädagoge.

Kloß (Klose), Christoph * ?, † ?. Orgelbauer.

Kloss (Kloß), Joseph Ferdinand * 10.2.1807 Bernsdorf/Mähren (Bernatice/CZ), † 23.2.1883 Wien. Komponist, Organist, Chorleiter.

Kloss (Kloß), Richard * 8.2.1872 Bad Gleichenberg/St, † 27.6.1946 Graz. Baumeister, Komponist.

Klosterkultur Spezifische Kulturmomente und -wirkungen der Klöster.

Klosterneuburg Chorherrenstift und Stadt in Niederösterreich, am rechten Donauufer und flussaufwärts an Wien grenzend gelegen.

Klosteroperette Besonders in Klöstern gepflegte musikdramatische Gattung des 18. Jh.s.

Klostertaler, Die Volkstümliche Profi-Band aus Vorarlberg.

Klug, Aglaja * ?, † ?. Pianistin und Klavierpädagogin.

Kluger, Josef CanReg (Eduard) * 24.3.1865 Reitendorf/Mähren (Rapotín/CZ), † 9.11.1937 Klosterneuburg/NÖ. Theologe.

Kmentt, Waldemar * 2.2.1929 Wien, † 21.1.2015 Wien. Sänger (lyrischer Tenor).

KMSfB (Gewerkschaft Kunst, Medien, Sport, freie Berufe) Interessensvertretung der künstlerisch, journalistisch, programmgestaltend, technisch, kaufmännisch, administrativ oder pädagogisch unselbstständig oder freiberuflich Tätigen und Schaffenden in den Bereichen Kunst, Medien, Erziehung, Bildung und Sport sowie der in den Berufen dieser Bereiche in Ausbildung Stehenden.

Kmoch, Adolf * 20.4.1863 Wien, † 17.10 1916 Wien. Komponist.

Kmoch, František * 1.8.1848 Zasmuk (Zásmuky/CZ), † 30.4.1912 Kolin (Kolín/CZ). Komponist und Ensembleleiter.

Knaflitsch, Josef Carl * 29.9.1907 Wien, † 22.2.1982 Salzburg. Kapellmeister und Chansonnier.

Knapp, Brüder Josef: * 9.2.1921 St. Lorenzen im Pustertal/Südtirol (San Lorenzo di Sebato/I), † 4.2.2014 St. Lorenzen im Pustertal. Priester und Kirchenmusiker.

Knappertsbusch, Hans * 12.3.1888 Elberfeld (heute Wuppertal/D), † 25.10.1965 München/D. Dirigent.

Knarr, Rudolf * 11.8.1880 Bierbaum am Kleebühel/NÖ, † 6.10.1981 Mödling/NÖ. Chordirigent, Komponist und Pädagoge.

Knava, Ernst * 10.10.1927 Wien, † 11.3.2018 Wien?. Violoncellist.

Knebelsberger (Knebelsperger, Knöbelsperger), Familie Leopold: * 15.9.1814 Klosterneuburg/NÖ, † 30.10.1869 Riga. Musiker, Sänger, Komponist.

Knechtl, Andreas SJ * 1628 Marburg an der Drau/St (Maribor/SLO), † 1690 Passau/D?. Dichter und Jesuit.

Kneer, Vincenz (Vinzenz) OH * 4.10.1739 [1738?] Klosterneuburg/NÖ, † 8.5.1808 Teschen/Schlesien (Tĕšín/CZ). Sänger (Bass) und Komponist.

Kneidinger (geb. Moser), Marie * 21.2.1855 Wien, † 15.8.1908 Wien. Sängerin (Mezzosopran), Schauspielerin.

Kneihs, Hans Maria * 20.10.1943 Wien. Blockflötist, Musikpädagoge.

Kneisel, Franz * 26.1.1865 Bukarest, † 26.3.1926 New York/USA. Violinist, Lehrer.

Knepler, Familie Hugo: * 10.8.1872 Wien, † nach 13.4.1944 Auschwitz (Oświęcim/PL)? Musikalienhändler, Manager.

Knessl, Lothar * 15.4.1927 Brünn (Brno/SK). Journalist, Musikschriftsteller, Kurator, Komponist.

Kniepert, Erni * 3.10.1911 Reichenau an der Rax/NÖ, † 5.3.1990 Wien. Bühnen- und Kostümbildnerin, Graphikerin.

Knittelfeld Die Stadt liegt im Aichfeld, der größten Ebene des Steirischen Oberlandes.

Knittl, Karel * 4.10.1853 Polná bei Jihlava/CZ, † 17.3.1907 Prag. Lehrer, Musikschriftsteller, Komponist, Dirigent.

Knize, František Max * 7.9.1784 Drahelčice bei Unhošt/CZ, † 23.7.1840 Prag. Komponist, Sänger, Gitarrist, Violinist.

Knobloch, Johann Wenzel * 27.2.1757 Žizníkov bei Česká Lípa/CZ, † 21.2.1818 Wien-Dornbach. Veterinärmediziner, Violinist.

Knoller, Franz * ?, † 11.4.1732 St. Veit a. d. Glan/K. Orgelbauer.

Knöpfelmacher, Josef * 1815 (Ort?), † 1909 (Ort?). Rabbiner.

Knoppek, Friedrich * 13.09.1935 Eisenerz/St. Musikerzieher.

Knorr, Bernhard Freiherr von * ca. 1779 Wien?, † ca. 1838 Wien?. Flötist und Komponist.

Knott (Khnott), Johann Baptist * ca. 1665 Bayern/D, † 24.10.1730 Salzburg. Hoforganist, Kammerdiener.

Knotzinger, Familie Franz Georg: * 16.3.1908 Wien, † 31.12.1993 Wien. Lehrer, Musiker, Komponist.

Kobald, Ildefons Jakob * ca. 1679 Wiener Neustadt/NÖ, † 29.4.1735 St. Jakob im Walde/St. Geistlicher und Komponist.

Kobald, Karl * 28.8.1876 Brünn (Brno/CZ), † 12.10.1957 Wien. Musikerzieher, -kritiker, -schriftsteller und Jurist.

Kobe (Pseud. Sodevski), Jurij * 8.6.1807 Schöpfenlag/Unterkrain (Sodevci pri Poljanah na Kolpi/SLO), † 29.6.1858 Tschatesch bei Rudolfswert/Unterkrain (Čatež pri Novem mestu/SLO). Ethnograph, Schriftsteller.

Kober, Ignaz * 19.2.1756 Olmütz/Mähren (Olomouc/CZ), † 17.9.1813 Windmühle (Wien VI). Orgel- und Klaviermacher.

Koberwein, Friedrich Max? * 12.10.1760 Wien?, † 8.7.1821 Wien. Chordirigent.

Kobierska, Wanda von * 15.12.1916 Wien, † 9.12.2000 Wien. Sängerin (Sopran).

Koblassa, Ferdinand (Pseud. Dreher) * 1833 Wien, † 8.2.1906 Wien. Eisendreher, Volkssänger.

Koch von Langentreu, Brüder Adolf: * 2.8.1829 Wien, † 15.11.1920 Wien. Beamter.

Koch (geb. Merleck), Christiane Henriette * 1731 Leipzig/D, † 11.4.1804 Berlin. Schauspielerin.

Koch, Familie Holzblasinstrumentenmacher

Koch, Franz de Paula * 1.4.1761 Mittersill/Sb, † ca. 1831 (Ort?). Maultrommel-Virtuose.