A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kröller, Heinrich * 25.7.1880 München/D, † 25.7.1930 Würzburg/D. Tänzer, Ballettmeister und Choreograph.

Krombsdorfer, Nikolaus (Niklas) * ? Kronsdorf/OÖ?, † 1479 Innsbruck. Geistlicher, Musiker, Komponist.

Krommer (Kramář), Familie Franz Vinzenz (František Vincenc): * 27.11. [nicht 24.9.] 1759 Kamenitz/Mähren (Kamenice u Jihlavy/CZ), † 8.1.1831 Wien. Komponist, Kapellmeister und Geiger.

Kronberg, Simon * 26.6.1891 Wien, † 1.11.1947 Haifa/IL. Schriftsteller, Schauspieler und Chorleiter.

Kronberger, Franz * 17.5.1810 Judendorf bei Leoben/St, † 18.8.1846 Leoben. Türmer, Pädagoge und Komponist.

Kronbichler, Brüder Johann: * 1839 Hopfgarten im Brixental/T, † 27.3.1886 Michaelbeuern/Sb. Lehrer und Organist.

Krone der Volksmusik Jährlicher Musikantenwettbewerb in Österreich (volkstümliche Musik).

Kronecker, P. Gunther OSB (Paul) * 27.1.1803 Fischlham/OÖ, † 14.8.1847 Kremsmünster/OÖ. Geistlicher und Komponist.

Kronegger, Rudolf * 24.3.1875 Wien, † 15.6.1929 Wien. Komponist.

Krones, Hartmut * 15.10.1944 Wien. Musikwissenschaftler.

Krones, Therese * 7.10.1801 Freudenthal/Österr.-Schlesien (Bruntál/CZ), † 28.12.1830 Leopoldstadt (Wien II). Schauspielerin und Soubrette.

Kronfuß, Karl * 29.9.1858 Furth a. d. Triesting/NÖ, † 21.12.1923 Wien. Beamter und Volksliedforscher.

Kronreif, Peter * 20.12.1982 Salzburg. Schlagzeuger.

Kronsteiner, Familie Joseph: * 15.2.1910 Losenstein/OÖ, † 15.5.1988 Linz. Weltpriester, Domkapellmeister, Musikpädagoge und Komponist.

Kronstorf Marktgemeinde zwischen Enns und Steyr in Oberösterreich.

Kropf, Franz * 27.9.1826 Wien, † 14.11.1879 Wien. Zitherspieler und Komponist.

Kropf, Karl-Bernhardin * 23.11.1966 Klagenfurt. Organist und Komponist.

Kropfreiter, Augustinus Franz * 9.9.1936 Hargelsberg/OÖ, † 26.9.2003 St. Florian/OÖ. Organist und Komponist.

Krotschak, Richard * 30.12.1904 Holzmühl bei Iglau/Böhmen (Jihlava/CZ), † 9.3.1989 Wien. Cellist.

Krottendorfer, Brüder Johann Baptist Josef: get. 26.4.1741 Purgstall an der Erlauf/NÖ, † 10.4.1798 Wien. Komponist, Organist, Sänger.

Krottenthaler, Karl * 23.3.1818 Wien, † 2.10.1864 Wien. Kapellmeister und Komponist.

Krückl (Krükl), Franz * 10.11.1841 Edelspitz bei Znaim/Böhmen (Sedlešovice/CZ), † 12.1.1899 Straßburg/F. Sänger (Bariton bzw. Bassbariton) und Theaterfachmann.

Kruder, Peter (Pseud. Mr. PM 2k) * 5.3.1967 Wien. Musiker, Produzent, Remixer, DJ, Labelbetreiber.

Krufft, Familie Nikolaus Frh. von: * 1.2.1779 Wien, † 16.4.1818 Wien. Beamter und Komponist.

Krummhorn Ein gegen Ende des 15. Jh.s wahrscheinlich in Oberitalien erfundenes Doppelrohrblattinstrument mit enger zylindrischer Bohrung, dessen Korpus nach dem sechsten vorderständigen Griffloch in eine Krümmung übergeht.

Kruntorad, Friedrich * 5.7.1933 Wien, † 29.1.1987 Wien. Komponist, Pianist.

Krzyzanowski (Kržyžanowski), Ehepaar Rudolf (von?): * 5.4.1859 [wohl nicht 1862] Eger/Böhmen (Cheb/CZ), † 20. [nicht 21.] 6.1911 Graz.. Komponist und Dirigent.

Kuba, Ludvík * 16.4.1863 Podiebrad/Böhmen (Poděbrady/CZ), † 30.1.1956 Prag. Folklorist, Maler und Schriftsteller.

Kubanek, Leopold * 15.6.1903 Wien, † 1.2.1980 Wien. Musiker, Kapellmeister, Pädagoge und Komponist.

Kubelik, Familie Jan: * 5.7.1880 Michle (heute Stadtteil von Prag), † 5.12.1940 Prag. Violinvirtuose und Komponist.

Kubena, Brüder Karl: * 18.8.1849 Salzburg, † 15.11.1883 Salzburg. Musiker und Musiklehrer.

Kubik, Gerhard * 10.12.1934 Wien. Ethnomusikologe und Kulturanthropologe.

Kubinszky, Richard * 10.3.1903 Wien, † 9.1.1953 Wien. Akkordeonsolist, Organist, Pianist, Dirigent und Komponist.

Kubizek, Familie August: * 3.8.1888 Linz, † 23.10.1956 Linz. Beamter und Dirigent.

Kubla, Richard * 11.2.1890 Mährisch Ostrau (Moravská Ostrava/CZ), † 9.7.1964 Prag. Sänger (Tenor).

Kubo, Mayako * 5.12.1947 Hyogo/J. Komponistin.

Kuchar, Erich * 5.1.1927 Wien, † 14.10.2015 Wien. Sänger (Tenor).

Kuchař (Kucharž, Kucharz), Johann Baptist (Jan Křtitel) * 5.3.1751 Choteč/Böhmen (Choteč bei Mlázovice/CZ), † 18.2.1829 Prag. Organist und Komponist.

Küchenlied Im Volk gesungenes Lied sentimentalen Charakters, das von schaurigen Geschichten, von Verbrechen und unglücklicher Liebe erzählt, vorwiegend aus der Perspektive der Frau.

Küchl, Brüder Ulrich: * 22.11.1943 Königsberg/D (Kaliningrad/RUS). Komponist und Propst.

Küchl-Quartett (Wiener Musikvereinquartett) Streichquartett-Ensemble.

Kuchling, Klaus * 17.2.1963 St. Veit an der Glan/K. Domorganist.

Kuchynka, Vojtĕch (Vojta) * 7.5.1871 Neustraschitz/Böhmen (Nové Strašeci/CZ), † 1.8.1942 Tabor/Böhmen (Tábor/CZ). Komponist, Kontrabassist und Musikpädagoge.

Kudlicki, Marek * 2.8.1948 Tomaszów Lubelski/PL. Organist, Dirigent.

Kübler, Iris * 1966 Wien. Komponistin, Akkordeonistin.

Kuefstein, Familie Johann Ferdinand III. Graf von: * 18.10.1752 [Czeike: 1753] Wien, † 23.11.1818 Wien. Nationalökonom und Musikdirektor.

Küffel (Küffl, Kueffel, Kieffl), Familie? Franz Anton: * ca. 1677 (Ort?), † 20.5.1754 Wien. Trompeter.

Kuffner (Kueffner), Christoph Johann Anton * 28.6.1777 [Wurzbach: 1780] Wien, † 7.11.1846 Wien. Beamter und Schriftsteller.

Kügerl (Kuegerl), Hannes * 25.6.1906 Limberg bei Schwanberg/St, † 25.6.1990 Graz. Komponist und Konzertmeister.

Kufner, Sepp * 19.9.1926 Bischofshofen/Sb, † 24.5.1986 Glasenbach/Sb. Kapellmeister, Klarinettist und Komponist.

Kufstein Stadt im Tiroler Unterinntal an der bayerischen Grenze.

Kugelmayr (Kuglmayer), P. Gotthart OSB (Anton Julius) * 17. [Wurzbach: 15.] 3.1754 Schloss Wurmberg bei Pettau/Untersteiermark (Vurberk bei Ptuj/SLO), † 18.9.1825 Graz. Abt und Mäzen.

Kugi, Thomas * 27.9.1964 Villach/K. Saxophonist und Klarinettist mit Schwerpunkt Tenorsaxophon.

Kugler, Ernst * 5.4.1923 Wien, † 26.5.1985 Grimmenstein/NÖ. Posaunist, Komponist und Dirigent.

Kuglmann (Kugelmann, Khuglman), Georg * ?, † zw. 1613/1616 (Ort?). Sänger (Bassist) und Kopist.

Kuh (geb. Ferrari), Adele * ?, † ?. Sängerin (Sopran).

Kuhač (eig. Koch), Franjo Ksaver (Franz Xaver) * 20.11.1834 Essek (Osijek/HR), † 18.6.1911 Agram (Zagreb). Musikschriftsteller, Musikhistoriker, Volksmusikforscher, Komponist.

Kuhe, Wilhelm * 10.12.1823 Prag, † 8. [ÖBL: 9.] 10.1912 London. Pianist, Dirigent und Komponist.

Kuhn, Gustav * 25.8.1945 Turrach/St. Dirigent, Regisseur.

Kühnel, Ambrosius * 1771 Lobendau bei Liegnitz/Schlesien (Lubiatów bei Legnica/PL), † 19.8.1813 Leipzig/D. Organist und Verleger.

Kühnel, Franz * 12.7.1946 Hollabrunn/NÖ. Musiker, Pädagoge und Komponist.

Kühnel, Reinhold Wilhelm * 20.1.1859 Schluckenau/Böhmen (Šluknov/CZ), † 26.5.1922 Schluckenau (Freitod). Lehrer, Schriftsteller und Komponist.

Kühr, Gerd * 28.12.1952 Luggau/K. Komponist, Dirigent.

Kukelka, Alexander * 7.12.1963 Klement/NÖ. Komponist, Dirigent und Pianist.

Kulke (Pseud. Lipiner, Leipenburg), Eduard * 26.5.1831 Nikolsburg/Mähren (Mikulov/CZ), † 20.3.1897 Wien. Essayist, Erzähler, Dramatiker und Musikkritiker.

Kullak, Theodor * 12.9.1818 Krotoschin (Krotoszyn/PL), † 1.3.1882 Berlin. Pianist, Musikpädagoge und Komponist.

Kulman, Elisabeth * 28.6. 1973 Oberpullendorf/Bl. Sängerin (Mezzosopran und Alt, 2001–04 Sopran).

Kulmer, Laurenz * ?, † ?. Organist.

Kulturabteilung der Stadt Wien, Musikreferat der 1938 als erweiterte Institution des Volksbildungsreferates des Bürgermeisters eine eigene Verwaltungsgruppe mit der Bezeichnung Kultur geschaffen.

Kulturmanagement Nach ital. „maneggiare“ (= handhaben, bewerkstelligen), verantwortliches und zielorientiertes Planen, Entscheiden und Handeln in Sachen Kultur.

Kulturpolitik Das Wort ist möglicherweise eine österreichische Erfindung (Robert Scheu, 1901), die Sache hat auch mit der nach 1918 übernommenen mäzenatischen Verpflichtung durch die sog. Öffentliche Hand ständig an Bedeutung zugenommen.

Kulturservice, Österreichischer (ÖKS) Ein 1977 vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur als gemeinnütziger Verein gegründetes Dienstleistungsunternehmen.

Kumenecker, Joseph * 24.10.1830 Wien, † ?. Komponist und Chordirektor.

Kumlik, Joseph * 10.8.1801 Wien, † 1869 Pressburg (Bratislava). Komponist und Kapellmeister.

Kummer, Eberhard * 2.8.1940 Krems an der Donau/NÖ. Sänger (Bassbariton).

Kummerer, Rudolf * 27.12.1883 Flöhau/Böhmen (Blšany/CZ), † 15.8.1961 Spittal an der Drau/K. Militärkapellmeister und Komponist.

Kumpf (Kumpff, Kumpfe, Kumpfer), Hubert * 3.11.1757 München/D [auch: 1755? oder 1756 Altötting/D], † 12.11.1811 Wien. Theaterdirektor und Sänger (Tenor).

Kundigraber, Hermann * 6.4.1879 Graz, † 6.12.1944 St. Marein am Pickelbach/St. Komponist und Musikpädagoge.

Kunerth (Kunert, Kuhnert, Kounerth, Kunrát), Johann Leopold * 27.12.1784 Deutsch Hause/Mähren (Huzová/CZ), † 8.8.1865 Kremsier/Mähren (Kromĕříž/CZ). Musiker, Komponist und Trompetenbauer.

Kunerth, Josef * 15.7.1903 Wien, † 26.2.1963 Wien. Komponist und Kapellmeister.

Kunits, Ludwig Maria (Luigi) von * 30. [Riemann: 20.] 7.1870 Wien, † 8.10.1931 Toronto/CDN. Dirigent, Geiger und Komponist.

Künneke, Evelyn (eig. Eva Susanne) * 15.12.1921 Berlin, † 28.4.2001 Berlin. Sängerin, Tänzerin und Showstar.

Kunsek, Peter * 11.7.1957 Reith bei Brixlegg/T. Jazz-Klarinettist, Pädagoge.

Kunst- und Musikalienhandlung Spezialisierter Geschäftsbetrieb.

Kunstjazz Der Terminus entstand in den 1920er Jahren und meint die kompositorische Auseinandersetzung mit der Idiomatik des Jazz in der Kunstmusik innerhalb dieses Jahrzehnts.

Künstleroper Spezieller Operntypus.

Künstlerspiele „Pan“ Kleinkunstbühne in Wien I, Riemergasse 11 (heute Porgy & Bess).

Kunstovny, Hans * 19.7.1947 Jauring/St. Komponist und Kontrabassist.

Kunstpfeifer Die Anwendung der Lippentechnik des Pfeifens zu musikalischen Zwecken wurde in der Wiener Volks- und Unterhaltungsmusik in den 1880er Jahren zu einer modischen Kunst entwickelt.

Kunststelle Charakteristische Organisationsstruktur der Ersten Republik.

Kunt, Karl * ca. 1800? Wien, † 4.3.1852 Wien. Beamter, Musiklehrer und -schriftsteller.

Kuntner, Leopold Ferdinand * 25.5.1904 Wien, † 18.5.1979 Kindberg/St. Pianist, Dirigent, Musikschulleiter und Komponist.

Kuntz, Christoph * ?, † ?. Theaterdirektor.

Kunwald, Ernst * 14.4.1868 Wien, † 12.12.1939 Wien. Dirigent.

Kunz (Kuntz), Thomas Anton * 21.12.1756 Prag, † nach 1830 Prag. Komponist, Pianist und Erfinder (Instrumentenbauer).

Kunz, Erich * 20.5.1909 Wien, † 8.9.1995 Wien. Opernsänger, Filmschauspieler.

Kunz, Johann Michael * ?, † ?. Hofkammerbeamter.

Kunz, Klemens * ?, † ?. Klavier- und Geigenbauer.

Künzel, Robert * 18.7.1863 Osthausen, Thüringen/D, † 15.2.1927 Graz. Geiger und Musiklehrer.

Kupelwieser (eig. Kuppelwieser), Leopold * 17.10.1796 Piesting (Markt Piesting/NÖ), † 17.11.1862 Wien. Maler.

Kupfer, Harry * 12.8.1935 Berlin. Opernregisseur.

Kupfer-Berger, Ludmilla (Mila) * 6.9.1853 Wien, † 12.5.1905 Wien. Sängerin (Sopran).

Küppers, Topsy * 17.8.1931 Aachen/D. Schauspielerin, Sängerin, Theaterleiterin, Autorin.