Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

La Roche La Roche Carl Ritter von: (la Roche), Familie
Carl Ritter von: * 1794 -10-1212./14.10.1794 (andere Jahresangaben falsch) Berlin, † 1884 -03-1111.3.1884 Wien. Schauspieler, Sänger, Regisseur. Wollte zunächst Tierarzt werden, widmete sich dann jedoch durch den Einfluss von Carl Töpfer und August Wilhelm Iffland dem Schauspielberuf. 1811 debütierte er in Dresden/D, es folgten Engagements u. a. in Danzig (Gdansk/PL), Lemberg (L’viv/UA), Königsberg (Kaliningrad/RUS), Leipzig/D und Weimar/D. 1832 erstmals am Wiener Burgtheater, gehörte er ab dem folgenden Jahr dessen Ensemble an. 1841–74 auch als Regisseur am Burgtheater tätig, als Sänger trat er erfolgreich in Opern von W. A. Mozart und im Fidelio von L. v. Beethoven auf. Verheiratet war L. in erster Ehe mit der Schauspielerin Henriette Wagner (* ?, † ?), ab 1833 mit Auguste Kladzig (* ca. 1790/99 Weimar/D, † 14.5.1875 Karlsbad/Böhmen [Karlovy Vary/CZ]), die als Schauspielerin in Weimar und Wien sowie als Schriftstellerin in Erscheinung trat. Seine Tochter Amalie (* 1817 Lemberg, † 22.10.1881 Wien) war als Sängerin tätig.
Gedenkstätten
L.gasse (Wien XIII, Unter-St.-Veit).
Ehrungen
Nobilitierung 1873; Taxfreies Bürgerrecht der Stadt Wien 1873.


Sein Bruder Julius Dominik: * ca. 1781 Wien, † 11.4.1859 Wien. Schauspieler. Trat 1826/27 am Theater an der Wien auf und war 1827–50 Mitglied des Burgtheaters. Verheiratet war er mit der Wiener Hofschauspielerin Clara L. (geb. Dietz; * 1797 Wien, † 8.5.1870 Wien).


Literatur
E. Mautner, C. L. R. 1873; ÖBL 5 (1972); NDB 13 (1982); ADB 55 (1910); Wurzbach 14 (1865); Czeike 3 (1994); Kosch 2 (1960); Ulrich 1997; WStLA (Biographische Slg.; TBP.e 1859, 1870, 1881, 1884).

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „La Roche (la Roche), Familie‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 28/01/2004]