Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Lamprecht, Lamprecht, true Ernst
* 1929 -09-1010.9.1929 Oberwaltersdorf/NÖ. Komponist. Erste musikalische Ausbildung erhielt L. schon im Kleinkindalter; größtenteils aber ist er Autodidakt. Seit 1955 als Berufsmusiker, Komponist und Arrangeur tätig, spielte er im Orchester von A. Baldsiefen (Radio Linz), bei Horst Winter, in der Band des Wiener Moulin Rouge, im Orchester K. Krautgartner beim ORF und in der ORF Big Band (Big Band). Ab 1982 fix beim Rundfunk beschäftigt, arrangierte und komponierte er für verschiedene ORF-Eigenproduktionen. L. ist (2003) Vorstandsmitglied des Österreichischen Komponistenbundes.
Ehrungen
Ehrenmitglied des Österreichischen Komponistenbundes.
Werke
U-Musik (Siesta, Wings and clouds, Carnaby Street, Vienna Now etc.).
Literatur
M. Moschner/H. Teufert, Die Komponisten des Industrieviertels und ihre Musik 1996; Lang 1986; http://home.pages.at/johkretz/oekb (8/2003).

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Lamprecht, Ernst‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]