Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Lamprecht, Lamprecht, true Lukas
* 1869 -05-077.5.1869 Bad Hall/OÖ, † 1941 -03-1818.3.1941 Linz. Mundartdichter und Komponist. Erlernte ursprünglich das Drechslerhandwerk, war dann als Postbeamter in Goisern/OÖ (1897), Linz (1899), Scharten/OÖ und Weibern/OÖ tätig. Erhielt nach eigenen Angaben Musikunterricht von einem Kapellmeister und wurde literarisch von seinem Schriftstellerfreund A. Freund aus Weitra/NÖ beeinflusst.
Werke
Lieder, Schuhplattler (z. T. mit Zitherbegleitung), Volksstücke, Mundartgedichte (v. a. in Ztg.en).
Literatur
ÖBL 4 (1969); Slg. Moißl; www.ooe.gv.at (8/2003).

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Lamprecht, Lukas‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 30/08/2003]