Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Lehner, Lehner, true Franz de Paula
* 1801 -01-1111.1.1801 Prag, 1878 -05-1414.5.1878 Tippelsgrün/Böhmen (Dĕpoltovice/CZ). Geigenmacher. Bis 1817 Schüler von J. B. Stoss, arbeitete er ab 1820 in Wien bei dessen Bruder M. Stoss. War lt. Lütgendorff auch in Eisenstadt. 1833 ging er nach Prag zurück und eröffnete 1834 eine eigene Werkstatt. Bis 1837 stellte L. nur Gitarren her, dann auch Streichinstrumente nach Nicola Amati und Antonio Stradivari (bis 1873).
Literatur
ÖBL 5 (1972); K. Jalovec, Böhmische Geigenbauer 1959; Prochart 1979; Lütgendorff 1922.

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Lehner, Franz de Paula‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]