Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Levi, Levi, true Samuele
* --1813 [Stieger: 1816] Venedig (Venezia/I), † 1883 -03-1818.3.1883 Florenz (Firenze/I). Komponist. Studierte Musik in Venedig und Berlin (bei Siegfried Wilhelm Dehn). Komponierte u. a. venezianische Volkslieder und eine Kantate anlässlich des Einmarschs italienischer Truppen in Venedig (1866).
Werke
Opern (Giuditta 1844); Volkslieder Venezia no te scordar de mi.
Literatur
ÖBL 5 (1972); NGroveDO 2 (1992); Mendel-R. 6 (1876); Stieger II/2 (1977).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Levi, Samuele‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]