Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Levko-Antosch, Levko-Antosch, true Olga
* 1903 -02-033.2.1903 Wien, † --?. Sängerin (Alt). Durch R. Papier-Paumgartner ausgebildet, debütierte sie 1928 in Mainz/D. 1929 ging sie nach Dessau/D. 1933–35 war sie in Berlin und 1937–44 an der Wiener  Staatsoper engagiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg gastierte L. an der Volksoper Wien (bis 1950 und 1954–61). 1938 und 1941 sang sie bei den Salzburger Festspielen.
Literatur
K-R 1997.

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Levko-Antosch, Olga‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]