Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Liebich, Liebich, true Johann Karl
* 1773 -08-055.8.1773 Mainz/D, 1816 -12-2121.12.1816 Prag. Schauspieler, Theaterdirektor. Der Sohn eines Tanzmeisters wurde 1790 an das Theater in Passau/D engagiert, wo er auch Schauspielunterricht erhielt. 1794 spielte L. in Laibach, Wien und Klagenfurt, 1797/98 wieder in Passau. 1798 wurde er Schauspieler und Regisseur am deutschen Theater in Prag, ab 1806 Direktor. Unter L.s Leitung wurde die italienische Oper zugunsten der deutschen abgesetzt und die Prager Bühne neben Wien, Berlin und München führend (Kapellmeister waren W. Müller und C. M. v. Weber). Ab 1803 war L. mit der Schauspielerin Johanna Wimmer verheiratet, der späteren Frau J. A. Stögers.
Literatur
NDB 14 (1985); ÖBL 5 (1972); Wurzbach 15 (1866); Eisenberg 1903; Kosch 2 (1960); ADB 19 (1884).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Liebich, Johann Karl‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]

MEDIEN

GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Österreichisches Biographisches Lexikon Online



Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag