Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Lindbichler, Lindbichler, true Franz
* 1931 -12-1616.12.1931 Wasendorf/St. Kapellmeister und Komponist. Trat als Klarinettist bereits 1948 mit seinem Steirische Harmonika spielenden Vater auf, wechselte zum Saxophon und spielte in verschiedenen Tanzkapellen (u. a. Bergkapelle Fohnsdorf). 1961 gründete er die Kapelle Die (später: Original) Lustigen Obersteirer (CD u. a. Mein schönes Alpenland), gestaltete dann auch Rundfunksendungen bei Radio Graz und komponierte als Autodidakt hauptsächlich Volksmusik.
Werke
Gesangsstücke (Die lustigen Obersteirer; Der fidele Trompeter; Die verspielte Klarinette; Wenn ich am Abend ausgeh’); Tanzmusik (Enten-Walzer; Jubiläumspolka; Stammtischpolka; Schneerosen-Walzer). – Zahlreiche Plattenaufnahmen.
Literatur
Lang 1986.

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Lindbichler, Franz‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]