Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Machanek, Machanek, true Ignaz
* 1825 -07-2323.7.1825 Olmütz/Mähren (Olomouc/CZ), † 1903 -05-1818.5.1903 Wien. Rechtsanwalt, Komponist, Dichter. Studierte Jus an der Univ. Wien (Dr. jur. 1848). Für den befreundeten E. S. Engelsberg verfasste er Texte wie das deutsche Freiheitslied Hinaus mein Herz (1848) (Revolution). Seine Männerchöre waren beim Wiener Juristencorps sehr beliebt. M. war danach als Advokat und bis 1874 als Landtagsabgeordneter in Mähren tätig. 1874 ging er nach Wien zurück, um sich unter Anleitung von K. Nawratil mit Musik zu beschäftigen.
Werke
Männerchöre, Lieder; Sudetenlieder 1880, Gedichte 1881.
Schriften
Engelsbergiana 1883;
Literatur
ÖBL 5 (1972); Eisenberg 1893; F-A 1936; LdM 2000, 340 [Engelsberg].

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Machanek, Ignaz‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]