Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Machaut, Machaut, true Guillaume de
* --ca. 1300 Reims oder Machault, Champagne/F, † 1377 -04-0??.4.1377 Reims/F. Geistlicher, Dichter und Komponist. Obwohl zweifellos eine der bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten des 14. Jh.s, sind über sein Leben nur wenige Dokumente erhalten. Zu diesen gehört, dass er 1323–46 in Diensten Kg. Johanns v. Luxemburg stand, der 1310–46 auch König von Böhmen war. Daher ist mehrfach die Möglich- oder gar Wahrscheinlichkeit ventiliert worden, dass er in Begleitung seiner Dienstherrn auch Böhmen und Schlesien besucht und dabei vielleicht sogar österreichisches Gebiet (Kärnten) berührt habe. Dies lässt sich derzeit (2004) weder durch die Überlieferung seiner Werke noch durch überzeugende Reaktionen auf solche in diesem Raum erhärten.
Literatur
NGroveD 15 (2001); Strohm 1993.
Autor*innen
Rudolf Flotzinger
Letzte inhaltliche Änderung
14.3.2004
Empfohlene Zitierweise
Rudolf Flotzinger, Art. „Machaut, Guillaume de‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 14.3.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001d843
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001d843
GND
Machaut, Guillaume de: 118699121
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag