Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Moser, Moser, true Erich
* 1955-04-1919.4.1955 Afritz/K, † 1992-03-011.3.1992 Villach/K. Harmonikaspieler und Komponist. Größtenteils Autodidakt, gelang es M. durch Entwicklung spezieller Fingersätze den Verwendungsbereich der diatonischen Harmonika wesentlich zu erweitern. Ab 1975 zahlreiche Schallplattenproduktionen.
Gedenkstätten
E. M. Gedenkwettbewerb seit 2014.
Ehrungen
Mehrmals Sieger bei Musikwettbewerben; Titel „Österreichischer Harmonikakönig“.
Werke
Volkstümliche Unterhaltungsmusik (Flott aufgespielt, Regensburg bei Nacht).
Literatur
Lang 1986; https://www.meinbezirk.at (9/2017); Mitt. G. Hubmann (9/2017).

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Moser, Erich‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 11/09/2017]