Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Muck, Muck, true Karl (Carl)
* 1859 -10-2222.10.1859 Darmstadt/D, † 1940 -03-033.3.1940 Stuttgart/D (begr. Graz). Dirigent. Studium in Heidelberg/D und Leipzig/D (Dr. phil., Klavier am Leipziger Konservatorium bei C. H. Reinecke). 1880 erste öffentliche Auftritte als Pianist und Dirigent. Als Dirigent Engagements in Zürich/CH, Brünn und Salzburg, 1884–86 Graz, 1886–92 Prag, 1892–1912 Berlin (erster Dirigent an der Königlichen Hofoper unter den Linden), 1904–06 Wien (Gastdirigent der Philharmonischen Konzerte, Wiener Philharmoniker), 1906–08 und 1912–19 Boston/USA (Boston Symphony Orchestra), 1922–33 Hamburg/D. Dirigate in allen europäischen Hauptstädten. M. spielte für das Kulturleben in Graz eine überaus bedeutende Rolle (Aufführung von Lohengrin 1884, Eröffnung des Stefaniensaals 1885, österreichische EA der 7. Symphonie von A. Bruckner 1886).
Gedenkstätten
Gedenkstein in der „Dr.-Muck-Anlage“ beim Opernhaus Graz.
Literatur
Lit (alphabet.): K. Adam in Oper und Konzert 23 (1985), 30; M. Auer in Zs. für Musik 107 (April 1940), H. 4; D. Ewen, Dictators of the Baton 1944; K. Grunsky in Bruckner-Bll. 1929; F. Herzfeld, Magie des Taktstockes 1953; N. Lebrecht, The Maestro Myth 1991; W. J. Liebenberg in 50 Jahre Grazer Opernhaus 1899–1949, 1949, 45f; MGG 9 (1961); I. Lowens in Musicology 1 (1947); H. C. Schonberg, The Great Conductors 1967; N. Stücker in Sonderdruck aus der Grazer Tagespost 22.10.1939; B. L. Tischler in American Music 4/2 (1986); E. Voss, Die Dirigenten der Bayreuther Festspiele in 100 Jahre Bayreuther Festspiele 1976; S. Wagner in Festspielführer Bayreuth 1930; W. Zinne in Die Musik 17 (1924/25). – Diskographie: J. Brown, Parsifal on Record: A Discography of Complete Recordings 1992; J. Cartwright/Ch. Dyment in Association for Recorded Sound Collections Journal 9/1 (1977); Ch. Dyment in Gramophone 55 (1977).

Autor(en)
Ingeborg Harer
Empfohlene Zitierweise
Ingeborg Harer, Art. „Muck, Karl (Carl)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]

ABBILDUNGEN

GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag