Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Müller, Müller, true Leopold
* 1848 -09-055.9.1848 Neu-Leiningen/D, 1912 -05-2525.5.1912 Wien. Sänger (Bariton) und Theaterdirektor. Begann in Würzburg/D ein Mathematik-Studium, ließ sich aber bald vom Sänger Karl Kissner und vom Vater K. Mucks musikalisch ausbilden und debütierte 1868 in Würzburg. Weitere Stationen waren u. a. das Hoftheater in Weimar/D (von F. Liszt empfohlen), 1873/74 die Komische Oper (Ringtheater) in Wien und 1874–77 das Salzburger Landestheater, das er 1878–86 als Direktor leitete und mit dem er – auch als Sänger beteiligt – Gastspiele gab (1882 die ersten Rich. Wagner-Aufführungen in Innsbruck). 1886–88 war M. in Wien Leiter einer Theateragentur, 1889–96 Direktionssekretär des Deutschen Volkstheaters, ab 1897 war er am Carltheater tätig, dessen Leitung er 1900 gemeinsam mit Andreas August Amann übernahm. Nach einer Direktionstätigkeit am Berliner Nationaltheater und der Leitung des Ischler Kurtheaters war er auch Direktor des 1908 eröffneten Johann Strauß-Theaters (später Scala), das nach seinem Tod von seinem schon längere Zeit mitarbeitenden Sohn Erich (* 13.1.1879 Wien, † 17.8.1964 Baden bei Wien/NÖ) bis 1931 weitergeführt wurde. Dessen Zwillingsbruder Erwin (Pseud. Norbert Nindl; * 13.1.1879 Wien, † 15.1.1950 Wien), Journalist, war einer der bekanntesten österreichischen Sportredakteure.
Literatur
K-R 1997; Czeike 4 (1995); ÖBL 5 (1972); Ulrich 1997 [Erich]; Kosch 2 (1960).
Autor*innen
Uwe Harten
Letzte inhaltliche Änderung
14.3.2004
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Müller, Leopold‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 14.3.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001da52
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001da52
GND
Müller, Leopold: 131918885
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Österreichisches Biographisches Lexikon Online



ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag