Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Muttenthaler, Muttenthaler, true Adriane
* 1955 -10-077.10.1955 Hamilton/CDN. Komponistin und Texterin. Studierte Anglistik an der Univ. Wien, Musikpädagogik an der MHsch. sowie Komposition und Jazz am Konservatorium der Stadt Wien. Gründete das Jazz-Sextett Criss-Cross und das Duo Ali Gaggl und A. M. Sie unternahm Tourneen durch Österreich, Deutschland, Italien, IsraelTürkei und die und leitete Workshops im In- und Ausland.
Ehrungen
Förderungspreise für Komposition der Theodor-Körner-Stiftung und des Bundesministeriums; Staatsstipendium 1999; Kulturpreis des Landes Niederösterreich 2003.
Werke
Werke f. Jazzquartett u. -sextett (Suiten Spielräume 1990, Phantastische Bilder 1991; Black Cherries 1984); Spiegelbilder f. Gesang u. Kl. [T: A. M.] 1994; Stücke für Bigband; Musik zum Theaterstück Antigone 2000, 1986.
Literatur
Lang 1996; Marx/Haas 2001.

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Muttenthaler, Adriane‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]