Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Obermayer, Obermayer, true Joseph
* --1749 Nezabudicz/Böhmen, --nach 1816 (Ort?). Violinvirtuose, Komponist. Schüler von Anton Kammel und Giuseppe Tartini. Danach war er beim Grafen Vincenz Waldstein, der ihm eine Italienreise ermöglicht hatte, Kammerdiener. Reisen als Virtuose führten ihn mehrmals (1801 und 1803) nach Prag. Später zog er sich aufs Land zurück.
Literatur
Dlabacž 1815; GerberNTL 3 (1813/14); Wurzbach 20 (1869); Mendel-R. 7 (1877).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Obermayer, Joseph‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 08/06/2004]