Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Oser, Oser, true Johann
* 1836 -12-3131.12.1836 Nikolsburg/Mähren (Mikulov/CZ), † 1889 -04-011.4.1889 Wien. Dirigent und Komponist. Ab 1863 als Orchesterdirigent in Wien tätig, war er neun Jahre Mitglied und danach Kapellmeister der Kapelle J. Kaulichs. Mit ihr spielte er Jahrzehnte lang beim Sperl und an anderen Wiener Stätten der Volksbelustigung, 1885 unternahm er eine Konzerttournee nach England.
Werke
Märsche, Tänze (Krach-Polka [bezugnehmend auf den Börsenkrach 1873]).
Literatur
Czeike 4 (1995); Eisenberg 1893; Slg. Moißl.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Oser, Johann‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]