Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Ott, Ott, true Karl
* --1843 Pressburg (Bratislava), 1903 -08-3030.8.1903 Brünn (Brno/CZ). Schauspieler, Sänger (Bass). Debütierte als jugendlicher Liebhaber 1860 in Pressburg unter dem Theaterdirektor Leopold Kottaun, dem er nach Baden und Ödenburg folgte, danach Inspizient in Brünn sowie Engagements in Bad Ischl, Salzburg, Pressburg, Temesvár in Siebenbürgen/Ungarn (Timişoara/RO), Hermannstadt in Siebenbürgen/Ungarn (Sibiu/RO), Graz, Linz, wobei er zunehmend auch als Sänger auftrat. Ab 1876 Mitglied des Ensembles am Stadttheater Brünn, wo er als Schauspieler und Sänger, aber auch als Szenerieinspektor, Dekorationsmaler und Bibliothekar tätig war.
Literatur
ÖBL 7 (1978); G. Bondi, 25 Jahre Eigenregie. Gesch. des Brünner Stadttheaters 1882–1907, 1907; Kosch 2 (1960).

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Ott, Karl‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]