Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Pálffy-Waniek, Pálffy-Waniek, true Camilla (Kamilla)
* 1885 -11-2020.11.1885 Mannersdorf an der March/NÖ,--?. Librettistin, Sängerin, Gesanglehrerin. War zunächst Pianistin (Schülerin von H. Reinhold) in Wien. Als Sängerin konzertierte sie auch im Ausland.
Werke
Opernlibretti (X-Mal Rembrandt UA 1930 [Opernburleske, M: E. Zádor ], Fremde Erde UA 1930 [M: K. Rathaus], Dornröschens Erwachen 1931).
Literatur
F-A 1936; Slg. Moißl; eigene Recherchen.
Autor*innen
Alexander Rausch
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
15.5.2005
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch/Christian Fastl, Art. „Pálffy-Waniek, Camilla (Kamilla)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001dc36
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001dc36
GND
Pálffy-Waniek, Camilla (Kamilla): 127891471
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag