Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Pass, Pass, true Walter
* 1942 -01-2222.1.1942 Feldkirch/V, 2001 -03-077.3.2001 Tullnerbach/NÖ. Musikwissenschaftler. Studierte an der Wiener MAkad. Musikerziehung, Dirigieren, Klavier und Gesang (1960–64) sowie Musikwissenschaft an der Univ. Wien (1961–67, Dr. phil.). Dort 1964 Assistent, 1973 Habilitation. 1974–77 Rom-Stipendium. 1981–2001 o. Prof. an der Univ. Wien (für ältere Musikgeschichte nach F. Zagiba).
Ehrungen
Goldenes Verdienstzeichen der Stadt Feldkirch 1998.
Schriften
Jacob Regnart und seine lat. Motetten nebst einem thematischen Kat. sämtlicher Werke, Diss. Wien 1967, Teildruck in TMA 5 (1969); Musik und Musiker am Hof Maximilian II., Hab.schr. Wien 1973, gedruckt 1980. – Hg.: (gem. m. M. Csáky), Europa im Zeitalter Mozarts 1995; [Fs.] E. Würzl 1996; Musica mediaevalis Europae occidentalis 1996ff; (gem. m. M. Fink), Straussiana 1999, 3 Bde. 2001–03. – NA: DTÖ 122 (1971), 126 (1976), 132 (1981) u. 152 (2000); CMM 62/4–5 (1975); Thesauri Musici.
Literatur
Who is who in Öst. 1997; NGroveD 19 (2001); M. Czernin (Hg.), Gedenkschrift für W. P. 2002 [mit Schr.-Verzeichnis]; A. Bösch-Niederer in Montfort 53 (2001).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Pass, Walter‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]