Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Petters, Petters, true Eva
* 1971 -11-1616.11.1971 Wien. Tänzerin. Tochter des Schauspielers Heinz P. (* 9.7.1932 Graz). Wurde an der Ballettschule der Österreichischen Bundestheater ausgebildet (u. a. bei E. Brexner) und erhielt 1988 ein Nurejew-Stipendium an der Pariser Oper. 1987 wurde sie Mitglied des Wiener Staatsopernballetts, mit 17 Jahren bekam sie die erste Hauptrolle. Ab 1993 Halbsolistin, ab 1996 Solotänzerin, 2000–05 1. Solotänzerin. Gastspiele an der Volksoper Wien, in Warschau, Essen/D u. a. Seit 1997 tanzt P. gemeinsam mit V. Malakhov.
Literatur
Raab 1994; de.wikipedia.org (7/2012); www.whoiswho.co.at (7/2004);

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Petters, Eva‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 30/07/2012]