Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Pippich Pippich true (Pipich), Karel
* 1849 -04-2121.4.1849 Zlonitz/Böhmen (Zlonice/CZ), 1921 -03-2828.3.1921 Chrudim/Böhmen (CZ). Politiker, Jurist, Schriftsteller, Musiker. Studierte an der Univ. Prag Jus (1874 Dr.). In Chrudim ab 1880 als Advokat tätig, 1889/90 und 1895–1913 Landtagsabgeordneter; daneben große Rolle im Kulturleben der Stadt (organisierte Musik- und Theatervorstellungen, bei denen er auch selbst als Sänger und Redner auftrat), leitete mehrere Kulturvereine, Gauobmann des Turnvereins Sokol. P. setzte sich sehr für die Musik F. Smetanas ein.
Werke
Lieder; Gedichte, Lustspiele.
Literatur
ÖBL 8 (1983); M. Bulir in St. Bohadlo (Hg.), [Kgr.-Ber.] Muzikologické dialogy. Chrudim 1984, 1986.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Pippich (Pipich), Karel‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]