Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Piringer, Piringer, true P. Beda OSB (Leopold)
* 1810 -10-1414.10.1810 Rainbach im Mühlkreis/OÖ, 1876 -05-033.5.1876 Kremsmünster/OÖ. Gelehrter, Schriftsteller. Besuchte die Piaristenschule in Freistadt/OÖ sowie das Gymnasium in Kremsmünster; 1831 Eintritt in den Benediktinerorden (1836 Priester), Theologiestudium in Wien, Kooperator in der Seelsorge, in Kremsmünster Grammatikallehrer, später Prof. der Philologie und der allgemeinen Weltgeschichte, 1859 Stiftsarchivar. Als Hausdichter lieferte er auch den in Kremsmünster tätigen Komponisten Texte zur Vertonung.
Werke
lat. u. dt. Dichtungen; Kantate Heil dir zum schönen Erstlingsfeste (M: A. Bruckner), Oratorium Heli (M: G. Huemer).
Literatur
Wurzbach 22 (1870); Kellner, Profeßbuch [m. Schriftenverzeichnis]; Kellner 1956; BrucknerH 1996.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Piringer, P. Beda OSB (Leopold)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 15.5.2005]
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


GND
Weiterführende Literatur (OBV)

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikforschung im Verlag