Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Plattner, Plattner, true Helmut
* 1940 -04-1111.4.1940 Sieghartskirchen/NÖ. Musiker, Komponist. Gelernter Büchsenmacher. 1960–73 Gendarmeriebeamter, dann Bewährungshelfer in Wien. Nach Klavier-Privatunterricht und autodidaktisch erlernter Trompete war er in verschiedenen Blasmusikkapellen und Unterhaltungsmusik-Orchestern tätig und in den 1960er Jahren Mitbegründer eines Jazzclubs und von Bands in Krems. Leiter der Dixieland-Band P. & P.s Jazz Corporation, von P. & Co. sowie der Blueswing Big Band. Mitwirkung bei der Barrelhouse Jazzband und der Gruppe Franz Bilik und seine Brogressiv Schrammeln. Seit 1996 Mitglied der Original Storyville Jazzband. Mehrere Tourneen. Auftritte im Jazzland und in Radio- und Fernsehsendungen. Als Komponist (Autodidakt) zeigt er Vorliebe für traditionellen Jazz. Seine Frau Erika (* ?) und beider Kinder Christian (* 1963), Bernhard (* 1966) und Susanne (* 1969) sind ebenfalls als Musiker in verschiedenen Bands tätig.
Werke
Papa’s Rag; College Blues; P.’s Blues; Cumberland Boogie; zahlreiche Arrangements; Kinderlieder-Potpourri.
Literatur
Lang 1986; eigene Recherchen.

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Plattner, Helmut‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]