Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Pohlner Pohlner true (verh. Grosz), Jenny
* 1868 -12-2222.12.1868 Brünn (Brno), 1952 -12-2222.12.1952 Wien. Sängerin (Sopran). Erste Auftritte als Kind, studierte dann Gesang in Brünn, wo sie auch debütierte. Zunächst sang sie in Operetten, später auch Mozart-Opern. Nach einem Gastspiel in Berlin (1893) wurde sie an das Theater an der Wien engagiert, wo sie in Operetten u. a. von Joh. Strauß Sohn glänzte. Ein großer Erfolg in F. Smetanas Verkaufter Braut führte 1897 zur Verpflichtung an die Hofoper, deren Mitglied sie bis 1918 (zuletzt auch als Mezzosopran) war. Später war sie Gesangspädagogin in Wien.
Literatur
K-R 1997 u. 2002; DBEM 2003; Kosel 1902; Kosch 3 (1992); V. Reittererová/H. Reitterer, Vier Dutzend rothe Strümpfe … 2004.

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Pohlner (verh. Grosz), Jenny‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 25/06/2002]