Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Pollak, Pollak, true Robert
* 1880 -01-1818.1.1880 Wien, 1962 -09-1717.9.1962 Brunnen/CH. Geiger. Schüler in Wien von Johann Ritter, in Leipzig/D von H. Sitt und 1903–05 von Henri Marteau in Genf/CH. Lehrte 1905–14 am Genfer Conservatoire, leitete 1912 eine Meisterklasse in Lausanne/CH, hielt sich 1914 in Russland auf und war während des Ersten Weltkrieges als Zivilgefangener interniert; 1918/19 Prof. am Moskauer Konservatorium; leitete folgende Meisterklassen: 1919–26 am Neuen Wiener Konservatorium, 1926–30 in San Francisco/USA, 1930–36 in Tokyo (an der kaiserlichen MAkad.), ab 1937 in Los Angeles/USA. Zu seinen Schülern zählen Isaac Stern und Bronislaw Gimpel.
Ehrungen
Prof.-Titel 1934.
Werke
Die Tempelhüter (3 Einakter), Bearbeitungen.
Schriften
In allen Lagen 1956 [Ms.; Autobiographie].
Literatur
Kürschner 1954; Riemann 1961 u. 1975; F-A 1936 u. 2 (1978); DBEM 2003.

Autor(en)
Barbara Boisits
Empfohlene Zitierweise
Barbara Boisits, Art. „Pollak, Robert‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 24/11/2004]