Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Prax, Prax, true Vinzenz (Vincenz)
* 1859 -08-1717.8.1859 Prag, 1930 -09-033.9.1930 Wien. Militärkapellmeister. Über seine Ausbildung ist nichts bekannt, jedoch war P. zunächst Kapellmeister am Deutschen Theater in Prag. 1898–1908 leitete er die Militärmusik beim IR Nr. 72 und 1908–18 beim IR Nr. 84. Ab 1907 lebte er in Wien.
Ehrungen
Jubiläumsmedaille; russische goldene Medaille mit dem Band des Annenordens; Ritterkreuz I. Klasse des königlich spanischen Militär-Verdienst-Ordens; königlich niederländische goldene Medaille des Ordens v. Oranien-Nassau; kaiserlich persische goldene Medaille des Sonnen- u. Löwenordens.
Literatur
J. Damański (Hg.), Die Militär-Kpm. Oesterreich-Ungarn’s 1904; G. Wichart in StMw 39 (1988); Brixel/Martin/Pils 1982; WStLA (Meldearchiv); www.schwanzer.at (6/2004).

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Prax, Vinzenz (Vincenz)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 19/01/2005]