Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Preßl, Preßl, true Hermann Markus
* 1939-05-2626.5.1939 Altaussee/St, † 1994-08-1212.8.1994 Nea Makri/GR. Komponist, Violinist, Pädagoge. Ausgebildet an den MHsch.en in Wien, Graz und Salzburg (Violine, Viola, Komposition), folgte er nach kurzer Lehrtätigkeit in Bad Aussee/St einer Einladung nach Afghanistan, dort (1966–71) an der von Österreich betreuten MSch. in Kabul zu lehren, Volksmusik sowie Beschreibungen einheimischer Musikinstrumente zu sammeln (Aufnahmen im Phonogrammarchiv der ÖAW; Zusammenarbeit mit Walter Graf) und auch an der Univ. Kabul Vorlesungen (Musiktheorie, Komposition) zu halten. 1971 war er in Graz als Violinlehrer sowie Orchester- und Ensemblemitglied tätig, nach Studien in Warschau unterrichtete er ab 1974 an der Grazer MHsch. Komposition und Theorie (1982 ao. Prof., 1985 o. Prof.), seit 1978 war er auch Lehrbeauftragter für Ensemble. Weitere Lehr- und Forschungsaufenthalte in Bahia/BR und Srinagar/Kaschmir. Seine nach dem Afghanistan-Aufenthalt entstandenen Kompositionen sind von der dortigen Volksmusik beeinflusst, nach seinen Studien in Polen folgten Werke experimentellen Charakters, seit ca. 1980 schrieb er serielle Musik.
Ehrungen
Kompositionspreis der Stadt Graz u. Kompositionspreis des Bundesministeriums für Unterricht u. Kunst 1973; Joseph Marx-Musikpreis des Landes Steiermark 1974 u. 1986; Kompositionspreis der Stadt Leibnitz/St 1976; Kompositionspreis des Musikprotokolls 1978; Kompositionspreis des steirischen herbstes 1988.
Werke
Werke in verschiedenen Besetzungen, von P. unterteilt in Drangiana (1966–70), Jesien, Arsis, Ronde, Asralda, Neubearbeitungen, Objekte, N. N., Insellieder, Sonstige Werke (vgl. WV in MaÖ).
Schriften
Die Musik der Afghanen in W. Kraus (Hg.), Afghanistan 1974.
Literatur
MaÖ 1997 [mit WV]; NGroveD 19 (2001) [mit WV]; MGÖ 3 (1995).
Autor*innen
Uwe Harten
Letzte inhaltliche Änderung
2.2.2017
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Preßl, Hermann Markus‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 2.2.2017, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001ddce
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001ddce
GND
Preßl, Hermann Markus: 123067812
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag