Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Reisinger, Reisinger, true Herbert
* 1961-12-2626.12.1961 St. Pölten. Komponist, Musiker, Sänger. Begann als Autodidakt (Stimme, Klarinette, Schlagzeug). Seit 1990 Berufsmusiker. Er spielt in ganz Europa in zahlreichen Jazz- und U-Musik-Ensembles, Auftritte bei internationalen Festivals. CD-, Theater- und Rundfunkproduktionen. Zusammenarbeit u. a. mit Ch. Cech, W. Dafeldecker, O. Lechner, W. Mitterer, M. Nagl, E. Pluhar, W. Reisinger, Striped Roses, J. Zawinul. R. unterrichtet Klarinette und Schlagzeug in Paudorf/NÖ.
Werke
CDs Prozess 1991 (Solo); Still 1996; Takon Orchester 2001; Songs For The Boys [gem. m. der Geigerin J. Lewis] 2002; Radio Fractal – Beat Music 2003.
Literatur
Lang 1996; www.sra.at (9/2004); www.mica.at (9/2004); pers. Mitt. H. R.

Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
30.9.2004
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Reisinger, Herbert“, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 30.9.2004, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001dee0
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001dee0
GND
Reisinger, Herbert: 1042387346
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag