Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Robert Robert true (eig. Robetschek), Ernst
* 1912 -10-3030.10.1912 Wien, 1972 -05-033.5.1972 Wien. Komponist, Wirtschaftsprüfer, Politiker. Studierte 1930–36 an der Univ. Wien Jus (Dr. 1936). Am Neuen Wiener Konservatorium erhielt er Unterricht in Violine und Chordirigieren. Während des Zweiten Weltkriegs war er als Steuerberater tätig. 1945 wurde er Gemeinderat, 1950 Stadtrat. Daneben spielte er in Ensembles, leitete eine Kapelle und war Konsulent des Österreichischen Komponistenbundes .
Werke
Amoreske; Praterbummel; Hinaus ins Grüne; Wr. Aquarelle; Auf der Mölkerbastei; Im Stadtpark blüh’n die ersten Rosen; Weiße Anemonen.
Literatur
Lang 1986; www.wien.gv.at/ma53/45jahre/1950/0350.htm (10/2004).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Robert (eig. Robetschek), Ernst‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 31/10/2004]