Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Roo, Roo, true Kasper de
* 1951 -08-022.8.1951 Den Haag/NL. Dirigent. Studierte Dirigieren und Fagott in Den Haag und Amsterdam. Er debütierte 1979 beim Cabrillo Music Festival in Santa Cruz, CA/USA. 1984 wurde er Kapellmeister in Stuttgart/D, 1992–97 war er Musikdirektor der Stadt Innsbruck und Opernchef am Tiroler Landestheater. 1994–98 leitete er in Dublin das National Symphony Orchestra of Ireland. 1999 Gründung von Windkraft Tirol, eines Ensembles für zeitgenössische Musik (u. a. beim Festival Klangspuren in Schwaz). Auftritte u. a. bei den Wiener Festwochen und beim steirischen herbst (Musikprotokoll).
Ehrungen
Preisträger beim Internationalen Wettbewerb für junge Dirigenten Besançon/F 1980; Ehrenzeichen für Kunst und Kultur der Stadt Innsbruck 1997; Nominierung für den Preis der dt. Schallplattenkritik 2004.
Literatur
MGÖ 3 (1995); www.baselsinfonietta.ch/html_de/221.html (2/2005); pers. Mitt. K. de R.
Autor*innen
Alexander Rausch
Letzte inhaltliche Änderung
28.2.2005
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Roo, Kasper de‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 28.2.2005, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x0001df9f
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x0001df9f
GND
Roo, Kasper de: 135347726
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag