Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

ScheyrerScheyrertrue (-Luegmayer), Gerda
* 1923 -07-1818.7.1923 [nicht: 1925/26] Wien, 1999 -07-2323.7.1999 Wien. Sängerin (Sopran). Studium bei A. Konetzni an der Wiener MAkad. 1945 Debüt am Stadttheater (Wien VIII), dann Engagements in Steyr, 1950/51 am Salzburger Landestheater und bis 1956 an der Volksoper Wien. 1956–77 war Sch. Mitglied der Wiener Staatsoper, an der sie schon 1951 debütiert hatte. Gastspiele u. a. in Deutschland, Brüssel und Glyndebourne/GB sowie bei den Salzburger und Bregenzer Festspielen. Erfolgreich war sie als Mozart-, Operetten- und Oratoriensängerin. Sie unterrichtete am Konservatorium der Stadt Wien.
Ehrungen
Kammersängerin; Ehrenmitglied der Wr. Staatsoper 1988; Österr. Ehrenkreuz I. Klasse für Wissenschaft und Kunst; Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien 1999.
Literatur
K-R 2003; Kosch 3 (1992); ÖMZ 38 (1983), 505; Die Presse 24.7. u. 4.8.1999.

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Scheyrer (-Luegmayer), Gerda‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]