Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Schifter, Schifter, true Günther („Howdy“)
* 1923 -12-2323.12.1923 Wien, 2008-08-1111.8.2008 Salzburg (begr. Wien). Rundfunk- und Fernsehmoderator. Bekannt für seine Sendungen mit JazzJazz und Swingmusik von historischen Schellackplatten. Nach dem Zweiten Weltkrieg Besuch der Hsch. für Welthandel, daneben Lehrer für Deutsch an der Berlitz School. Der Leiter des Wiener Senders der Sendergruppe Rot-Weiß-Rot , einer seiner Schüler, erhielt Kenntnis von seiner Sammelleidenschaft für Schallplatten und bot ihm an, eine Sendung zu gestalten. Diese ging am 1.1.1949 unter dem Titel Der Alte Plattenmann auf Sendung und wurde ein großer Erfolg. Weitere Sendungen unter Titeln wie Klingende Kleinigkeiten, Sandmann Serenade und Swing Street und die Festanstellung folgten. 1953 Wechsel zur RAVAG und Produktion von Kurzwellensendungen. Ab 1955 moderierte Sch. beim ORF Wissenschafts- und Politikprogramme im Fernsehen, aber auch Jazzsendungen wie die Perry Como Show, die Nat King Cole Show, Jazz in Europa, Jazzworkshops und Konzertübertragungen. Nach der Rundfunkreform ab 1967 wiederum Sendungen mit Schellacks, zunächst auf Ö3 unter dem Titel Music Hall, später (bis 1999) auf Ö Regional als G. Sch.s Schellacks. Seine Sammlung, die Sch. bereits zu Lebzeiten der Österreichischen Mediathek übergeben hatte, ist international eine der bedeutendsten und umfasst rund 30.000 Titel.
Literatur
K. Schulz, Booklet-Text zu Howdy! G. Sch. (Extraplatte EX-SP 012-2); http://www.schifter.mediathek.at; pers. Mitt. G. Sch; eigene Recherchen.

Autor(en)
Reinhold Westphal
Empfohlene Zitierweise
Reinhold Westphal, Art. „Schifter, Günther („Howdy“)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]