Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Schiller Schiller true (verh. Březina), Katharina (Kathi)
* 1829 -10-044.10.1829 Wien, 1921 -01-1313.1.1921 Wien. Sängerin (Soubrette) und Schauspielerin. Wurde nach Gesangstudium am Konservatorium der GdM (1840–46) von G. Gentiluomo in Wien zur Opernsängerin ausgebildet, nach Auftritten in Laibach (1848) von C. Carl 1849–52 als Soubrette an sein Theater (Carltheater) engagiert. Ab 1852 spielte sie im Theater an der Wien (u. a. über 100 Auftritte in der Titelrolle von K. Hafners Therese Krones), ab 1858 wieder im Carltheater. 1863 nahm die seit 1854 mit dem Bergwerksbesitzer Theodor Březina Verheiratete ihren Bühnenabschied und lebte am Ende ihres langen Lebens vergessen in einem Wiener Altersheim.
Literatur
DBEM 2003; ÖBL 10 (1994); K-R 1997; Wurzbach 29 (1875); Ulrich 1997.

Autor(en)
Uwe Harten
Empfohlene Zitierweise
Uwe Harten, Art. „Schiller (verh. Březina), Katharina (Kathi)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]