Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Schindele Schindele true (Schinderle), Anton
* --? (Ort?)/Schwaben, † --nach 1743 (Ort?). Musiker, Verwalter. War ab 1725 Sänger (Sopranist) und Instrumentist im Stift St. Florian (als Nachfolger des Kastraten St. Presele). 1731 verstärkte er eine Begräbnismusik im Stift Kremsmünster. Nach Kündigung wurde er 1733 erneut in St. Florian angestellt, 1734 dort Bräuhausverwalter und 1737 Inspektor der Pfisterei (Bäckerei). 1743 wurde er entlassen.
Literatur
A. Lindner in StMw 48 (2002); Kellner 1956; A. Czerny, Kunst und Kunstgewerbe im Stifte St. Florian 1886, 266 [Schnidele]; MGÖ 2 (1995) [Schnidele].

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Schindele (Schinderle), Anton‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 10/07/2013]