Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Schlesinger Schlesinger true (Pseud. Möller), Karl Markus
* ?) 2- (8-066. (8.?) 2.1847 Ofen (Budapest), 1897 -08-1212.8.1897 Prag. Schauspieler und Sänger. Begann zunächst eine Ausbildung zum Bildhauer, wandte sich jedoch bald dem Theater zu und wurde zunächst Balletteleve am alten Theater in Pest. 1859 war er Solotänzer bei A. Pokorny am Theater an der Wien, danach in St. Petersburg/RUS. Er wechselte zum Schauspielerberuf und trat v. a. als Komiker an verschiedenen Provinzbühnen Österreich-Ungarns sowie am Wiener Carltheater (1868/69) und am Theater in der Josefstadt (1869–71) auf; Reisen auch nach Russland. 1871–73 war er als Gesangskomiker an der Deutschen Arena in Prag tätig, danach in Pest, Berlin und Wien (1875 an der Komischen Oper). 1876–97 (außer 1884) Ensemblemitglied des Prager Deutschen Landestheaters.
Literatur
ÖBL 10 (1994); Eisenberg 1903; Kosch 3 (1992); Ulrich 1997.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Schlesinger (Pseud. Möller), Karl Markus‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]