Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Schlöger Schlöger true (Schleger), Matthäus
* --ca. 1722 (Ort?), † 1766 -06-3030.6.1766 Wien. Komponist, Klavierlehrer. War k. k. Hof-Klaviermeister und Kirchenmusiker. Über seine Biographie ist sonst nichts bekannt. Sein Nachfolger als Klavierlehrer der Erzhzg.innen wurde 1766 J. A. Stephan.
Werke
Partiten (Ausg. der Partita in B: DTÖ 31 [1908]), Sinfonien, Konzerte f. V. u. Cb.; Sonaten, Trios.
Literatur
J. P. Larsen in R. V. Karpf (Hg.), [Kgr.-Ber.] Musik am Hof Maria Theresias. In memoriam Vera Schwarz, 1984; GerberATL 2 (1792) [Schleger]; EitnerQ 9 (1903) [Schleger, Franz]; MGÖ 2 (1995); MGG 12 (1965), 1257; J. Sehnal in AfMw 29 (1972); WStLA (G. Gugitz, Auszüge aus dem TBP 18. Jh. [Archivbehelf]).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Schlöger (Schleger), Matthäus‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]