Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Schmid, Schmid, true Karlheinz
* 1963 -02-2727.2.1963 Passau/D. Saxophonist, Jazzmusiker, Komponist. Besuchte die MSch.en in Schärding und Linz, wo er Klavier, Klarinette und Saxophon lernte; Abschluss in Saxophon 1993 an der Jazzabteilung des Bruckner-Konservatoriums Linz. Seither ist Sch. als freischaffender Musiker und Komponist in den Bereichen Jazz, Chanson, Theater- und Computermusik sowie Tanzperformance in Linz tätig. Er spielt in der Formation Bruckner’s Unlimited und mit verschiedenen anderen Bands, Tourneen führten ihn zu internationalen Jazz- und TV-Festivals nach Belgien, Deutschland, Italien, Liechtenstein, Ungarn und Russland.
Ehrungen
Preise bei internationalen Jazzwettbewerben.
Werke
Chansons, Jazzkompositionen, Saxophonmusik, experimentelle Computermusik.
Literatur
Lang 1996; www.schmidmusic.com (3/2005); www.mica.at (3/2005).

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Schmid, Karlheinz‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 30/03/2005]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag