Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Schöpf, Schöpf, true P. Arbogast OFM (Josef Alois)
* 1855-06-011.6.1855 Hohenems/V, † 1918-11-1111.11.1918 Innichen/Südtirol (San Candido/I). Geistlicher und Kirchenmusiker. Sohn des Musiklehrers Michael Sch. Trat 1873 in den Franziskanerorden ein und wurde vier Jahre später zum Priester geweiht. Nach Tätigkeiten als Volksschullehrer in Lienz und Lektor der Theologie war Sch. 18 Jahre lang Chorregent an der Klosterkirche in Innichen.
Literatur
E. Knapp, Kirchenmusik Südtirols. Ergänzungsbd. 1997; Allgemeiner Tiroler Anzeiger 18.11.1918, 3; Taufbuch 1829–57 der Pfarre Hohenems, pag. 325.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Schöpf, P. Arbogast OFM (Josef Alois)‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 21/03/2019]