Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Schopper, Schopper, true Paul CanReg
* 1695 -01-2323.1.1695 Hohenfurth/Böhmen (Vyšší Brod/CZ), 1751 -01-2727.1.1751 St. Florian/OÖ. Geistlicher und Kirchenmusiker. Wurde 1716 als Chorherr im Stift St. Florian eingekleidet und legte im folgenden Jahr die Profess ab. Er wirkte im Stift als Organist und 1719–39 als Regens chori. Der musikalische Kontakt mit Wien während seiner Amtszeit dürfte sich v. a. auf den Austausch von Musikalien konzentriert haben. Laut einer Notiz von Propst Johann Georg Wiesmayr war Sch. auch ein erstklassiger Bassist.
Literatur
A. Czerny, Kunst u. Kunstgewerbe im Stifte St. Florian v. den ältesten Zeiten bis zur Gegenwart 1886, 267; MGÖ 2 (1995); Mitt. Stiftsbibliothek St. Florian.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Schopper, Paul CanReg‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]