Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Schu, Schu, true Manfred
* 1956 -12-2121.12.1956 Wien. Komponist und Maler. Der ehemalige Wiener Sängerknabe studierte an der Univ. Wien (Philosophie, Musikwissenschaft) und am Konservatorium der Stadt Wien (Gesang, 1975–78), danach Malerei an der Wiener Hsch. für angewandte Kunst und Komposition an der MHsch. (1979–83). Ab 1981 Aufführungen mit verschiedenen Gruppen, 1984 Gründung der Künstlergruppe REM, mit der er 1987/88 auf Tournee ging. Zusammenarbeit mit P. Mechtler im Rahmen der Ars Electronica . Zahlreiche Ausstellungen in internationalen Galerien. Er unterrichtet in der Modeklasse der Univ. für angewandte Kunst in Wien.
Werke
Klanginstallationen; Musiktheater (Operette Theater der Töne gem. m. P. Mechtler u. Peter A. Egger 1984); UbiUbi I. Ohne Titel f. Elektronik 1983; Nur unscharf ist der Ort II f. Tonband u. 2 E-Git.n 1987.
Literatur
MaÖ 1997; M. Fuchs in ÖMZ 41/6 (1986).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Schu, Manfred‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]