Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Seehofer, Seehofer, true Therese
* 1846 -10-2020.10.1846 Wolkersdorf/NÖ, 1936 -12-044.12.1936 Berlin/D. Sängerin (Sopran). Erhielt ihre Gesangausbildung 1862–66 am Konservatorium der GdM u. a. bei Ad. Passy-Cornet und dürfte hier in engen Kontakt zu H. Richter gekommen sein; weitere Gesangstudien in München/D. Konzertreisen führten S. anschließend nach St. Petersburg/RUS, Leipzig/D, Hamburg/D und Bremen/D. Ab 1868 war sie an der Münchener Hofoper engagiert, wo sie 1870 die Schwertleite in der UA von Rich. Wagners Walküre sang. Stimmprobleme veranlassten sie, in Wien bei C. Pruckner weiteren Gesangunterricht zu nehmen. 1874–90 sang sie an der Berliner Hofoper v. a. kleinere Rollen, nach ihrer Pensionierung wirkte sie noch als Gesanglehrerin.
Literatur
ÖBL 55. Lfg. (2001); K-R 1997; Kosch 3 (1992); Wurzbach 33 (1877); Ulrich 1997.

Autor(en)
Christian Fastl
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Seehofer, Therese‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 04/11/2005]


GND
Weiterführende Literatur (OBVSG)

ORTE
Orte
LINKS
Bayerisches Musiker-Lexikon Online


Österreichisches Biographisches Lexikon Online



Institut für kunst- und musikhistorische Forschungen

Publikationen zur Musikforschung im Verlag