Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Seidl, Seidl, true Karl
* 1905 -01-1919.1.1905 Wien, 1971 -04-1616.4.1971 Wien. Gastwirt, Kapellmeister, Heimatkundler. Der gelernte Gastwirt, der wie seine Eltern bis 1970 in Leopoldau (Wien XXI) ein Kaffehaus führte, studierte an der Wiener MAkad. Trompete. 1930 begründete er die Leopoldauer Blasmusik-Kapelle. Nach Kriegsdienst und Gefangenschaft (bis 1947) gründete er ein Orchester, den Musikverein Leopoldau, den er bis zu seinem Tod leitete.
Ehrungen
G: K.-S.-Park (Wien XXI).
Schriften
Leopoldau 1970 [Ortsgesch.].
Werke
Literatur
Czeike 6 (2004) [K.-S.-Park]; www.musikverein-leopoldau.com/chronik.htm#Karl_Seidl (7/2005).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Seidl, Karl‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 06/05/2001]