Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Sekira, Sekira, true Karl
* 1930-01-066.1.1930 Wien, † 2018-05-044.5.2018 Wien. Musiker und Komponist. Studierte an der Horak-MSch. und am Konservatorium der Stadt Wien Saxophon, Akkordeon und Klavier. Er spielte in den Tanzorchestern von L. Jaritz und H. Winter, im Etablissement Ronacher (mit R. Tragau) und zehn Jahre mit einem eigenen Ensemble (Trio bzw. Quartett).
Ehrungen
1. Preis beim Wienerlied-Wettbewerb 1992.
Werke
Waunst nach Wien kummst; Favoritner Kinder; Leut’ln gebt’s acht auf unser’ Weanastadt; Executor-Blues.
Literatur
Lang 1996; Mitt. Karin Unterrader (Tochter).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Sekira, Karl‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 08/05/2018]