Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Shimizu, Shimizu, true Hajime
* 1961 -07-1616.7.1961 Yokohama/J. Komponist. Ab 1975 Kompositionsstudium in Yokohama, ab 1982 in Tokyo. Nach dem Diplom 1986 absolvierte er Meisterkurse (Mag. 1989) und war daneben als Dirigent und Konzertpianist tätig. Er ging 1989 nach Wien, um an der MHsch. bei K. Schwertsik zu studieren. Seit seiner Wiener Zeit setzt er sich kompositorisch mit der japanischen Musik auseinander.
Ehrungen
versch. Preise bei Kompositionswettbewerben in Japan.
Werke
Fantasie f. Fl. u. Kl. 1988–92; Mugen-Hikyoku f. Orch. 1990–93; In die Landschaft horchen f. Fl. 1996; Anrufung f. Kammerorch. 1993–96.
Literatur
MaÖ 1997; www.mica.at (12/2005).

Autor(en)
Alexander Rausch
Empfohlene Zitierweise
Alexander Rausch, Art. „Shimizu, Hajime‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 18/12/2005]