Logo ACDH-CH
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Stark, Stark, true Anton
* 1831-05-2222.5.1831 Niederleis/NÖ, † 1916-01-1717.1.1916 Korneuburg/NÖ. Lehrer. Hörte den pädagogischen Kurs 1847 zu Korneuburg/NÖ, war anschließend als Lehrer in Niederösterreich tätig und erhielt 1854 sein Lehrbefähigungszeugnis. Erste Anstellungen führten St. nach Stockerau/NÖ, Währing (Wien XVIII) und Oberlaa (Wien X). Ab 1855 Lehrgehilfe bzw. Lehrer in Korneuburg, hier zuletzt bis 1896 Oberlehrer an der Mädchenvolksschule. St. war der erste Musiklehrer von K. Liebleitner.
Literatur
Tauf-, Trauungs- und Sterbebuch 1804–33 der Pfarre Niederleis, 118; Sterbebuch 1911–17 der Pfarre Korneuburg, fol. 228; eigene Recherchen (versch. niederösterr. Lehrer-Schematismen).
Autor*innen
Christian Fastl
Letzte inhaltliche Änderung
6.12.2019
Empfohlene Zitierweise
Christian Fastl, Art. „Stark, Anton‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, begr. von Rudolf Flotzinger, hg. von Barbara Boisits (letzte inhaltliche Änderung: 6.12.2019, abgerufen am ), https://dx.doi.org/10.1553/0x00137291
Dieser Text wird unter der Lizenz CC BY-NC-SA 3.0 AT zur Verfügung gestellt. Das Bild-, Film- und Tonmaterial unterliegt abweichenden Bestimmungen; Angaben zu den Urheberrechten finden sich direkt bei den jeweiligen Medien.


DOI
10.1553/0x00137291
GND
Stark, Anton: 1044195193
OBV
Weiterführende Literatur

ORTE
Orte
LINKS
ACDH-CH, Abteilung Musikwissenschaft

Publikationen zur Musikwissenschaft im Verlag