Logo IKM
OeML Schriftzug
Logo OeML
Logo Verlag

Stauber, Stauber, true Paul Samuel
* 1876-07-3131.7.1876 Wien, † 1918-07-1717.7.1918 Wien. Bankbeamter, Musikkritiker. Der Musikredakteur am Illustrirten Wiener Extrablatt verkehrte im Kreis um R. Hirschfeld, den er in seiner Schrift Das wahre Erbe Mahlers gegen Angriffe von Paul Stefan (Gustav Mahlers Erbe 1908) verteidigte. Er polemisierte 1907–09 massiv gegen A. Schönberg und trat aktiv bei den Tumulten anlässlich der UA von dessen 2. Streichquartett im Dezember 1908 auf. St. war auch Sekretär der Vereinigung Wiener Musikreferenten.
Schriften
Das wahre Erbe Mahlers. Vom Kriegsschauplatz der Wr. Hofoper. Kleine Beiträge zur Gesch. der Wr. Hofoper nebst einem Anhang: Dokumente zum Fall Hirschfeld 1909; Artikel im Illustrirten Wr. Extrablatt und in der Wr. Ztg.
Literatur
M. Eybl, Die Befreiung des Augenblicks: Schönbergs Skandalkonzerte von 1907 und 1908, 2004; Wr. Ztg. 18.7.1918; WStLA (TBP 1918); www.genteam.at (10/2017).

Autor(en)
Martin Eybl
Empfohlene Zitierweise
Martin Eybl, Art. „Stauber, Paul Samuel‟, in: Oesterreichisches Musiklexikon online, Zugriff: ().

[Letzte inhaltliche Änderung: 23/10/2017]